Quelle: ZUMEX

ZUMEX® etabliert sich in den USA und entwickelt eine maßgeschneiderte industrielle Presslinie für das leistungsstarke New Yorker Unternehmen LiDestri

Das von der Division ZUMEX® Food Engineering entwickelte Projekt hat es dem US-Unternehmen ermöglicht, LiDestri Beverage zu schaffen, das sich auf die Entwicklung von Produkten wie frisch gepresste Orangensäfte und andere Zitrusfrüchte spezialisiert hat.

Mit einer Kapazität von bis zu 2.500 Litern frisch gepressten Saft pro Stunde stärkt diese Linie die Fähigkeit des Unternehmens, die wachsende Nachfrage seiner Kunden zu bedienen.

· LiDestris neue, maßgeschneiderte Industrielinie ermöglicht das professionelle Pressen von Orangen-, Zitronen- und Grapefruitsaft und verfügt über leistungsstarke ZUMEX® Z450-Köpfe.

· Mit der Presse Z450 hat das Unternehmen wichtige Projekte für amerikanische Unternehmen und Länder wie unter anderem Australien, Südafrika, Saudi-Arabien oder Niger entwickelt.

Mit dem Einstieg der ZUMEX®-Gruppe in den USA vor mehr als 25 Jahren ist das spanische Unternehmen, strategischer Partner für den Ausbau des Saftgeschäfts und weltweit führend in der Entwicklung und Herstellung innovativer Systeme zum Pressen von Obst und Gemüse, weiterhin erfolgreich. Seit 2007 ist das Unternehmen mit einer eigenen Tochtergesellschaft in den USA vertreten, und die Durchdringung und Kapillarität seiner Maschinen in den nordamerikanischen HORECA- und Einzelhandelskanälen wächst weiterhin mit gutem Tempo; auch die Division Food Engineering, die sich auf Lösungen für die Saftindustrie spezialisiert hat, kann mit zahlreichen Projekten punkten. Das jüngste davon war seine Zusammenarbeit mit dem leistungsstarken New Yorker Unternehmen LiDestri Food & Drink.

Auf diese Weise hat die F+E+I-Abteilung von ZUMEX® Food Engineering in enger Zusammenarbeit mit den Fachleuten des Unternehmens die Abteilung LiDestri Beverage gegründet, die dank der Planung eines schlüsselfertigen Engineering-Projekts für das amerikanische Unternehmen eine breite Palette von Produkten wie Orangensäfte und andere Zitrusfrüchte entwickeln wird.

ZUMEX® Z450, die neueste Technologie für industrielle Press-Systeme

Mit einer Kapazität für die Produktion von bis zu 2.500 Liter frisch gepresstem Saft pro Stunde stärkt diese Linie die Fähigkeit des Unternehmens, die wachsende Nachfrage seiner Kunden zu bedienen und ermöglicht dank der leistungsstarken Entsafter ZUMEX® Z450 das professionelle Pressen von Orangen-, Zitronen- und Grapefruitsaft. Zusätzlich zu diesen Köpfen umfasst die neu eingeführte LiDestri-Produktionslinie einen automatischen Palettenkipper, einen Rollenauswahltisch, eine Obstwaschanlage sowie eine Obstkalibrier- und Zuführlinie. Kurz gesagt, die neueste Technologie bei industriellen Presssystemen, die mit der Vision installiert wurde, mit steigender Nachfrage wachsen zu können.

Dieses neue Projekt von ZUMEX® Food Engineering treibt die Linie des spanischen Unternehmens voran, durch seine innovativen Press-Systeme dazu beizutragen, die Ernährungsgewohnheiten der Welt zu verändern und das Ernährungswohlbefinden zu verbessern. Diese Systeme sind bereits auf allen fünf Kontinenten präsent.

Tatsächlich handelt es sich bei der ZUMEX® Z450 um eine industrielle Pressmaschine mit großer Nachfrage, die bereits in Unternehmen in fast dreißig Ländern wie den USA, Australien, Südafrika, Saudi-Arabien, Kolumbien oder Niger erfolgreich eingesetzt wurde.

Neben der Saftindustrie arbeitet die Division Food Engineering von ZUMEX® auch für Catering- und Obstvertriebs-Unternehmen, Produzenten von Zitrusfrüchten und verpacktem Frischgemüse sowie Hersteller von Kaltpresssäften mit der Produktlinie JuiceTech Solutions, einem modularen System, das aus einer breiten Palette von Obst- und Gemüseverarbeitungsanlagen für die kleine und mittlere Produktion von Zitrus-, Frucht- und Gemüsesäften besteht.

Die ZUMEX® Group ist ein bedeutender Strategiepartner bei der Entwicklung des Saftgeschäfts und seit über drei Jahrzehnten weltweit führend in der Entwicklung und Umsetzung innovativer Lösungen für Obst- und Gemüse-Saftpressen. Der Konzern ist in mehr als 100 Ländern vertreten und zählt auf ein breites Händlernetz und fünf Tochtergesellschaften (USA, Mexiko, Großbritannien, Frankreich und Deutschland), die den Hauptsitz in Spanien (Moncada, Valencia) unterstützen.

Die ZUMEX® Group zeichnet sich durch die Entwicklung patentierter Technologien und exklusiver Systeme aus und ist in drei wichtigen Geschäftsfeldern tätig: Food Service & Retail, Food Engineering und Vending.

ATREVIA

David Jorques

Tel: + 34 96 394 33 14 14
E-Mail: djorques@atrevia.com
Web: www.zumex.com