Zespri-Vorsitzender Peter McBride gibt seinen Rücktritt bekannt

Peter McBride, seit 2013 Vorstandsvorsitzender von Zespri, tritt im Februar 2019 als Vorsitzender von Zespri zurück und wird bei der nächsten Jahrestagung des Unternehmens im Juli 2019 als Direktor von Zespri in den Ruhestand treten.

Bruce Cameron

Der Vorstand von Zespri bestätigt, dass der stellvertretende Vorsitzende Bruce Cameron im Februar 2019 zum Vorsitzenden ernannt wird. Herr Cameron ist ein langjähriger Kiwi-Züchter und seit 2010 Direktor von Zespri. Die Nachfolge sorgt für eine weiterhin starke Führung und Erfahrung im Vorstand.

Peter McBride

Herr McBride ist seit 2002 Direktor von Zespri und war während einer Zeit des Wandels und der Expansion Vorsitzender. Dazu gehört auch die Rückkehr der Branche nach den Auswirkungen von Psa. Er hat eine erstklassige Markenstrategie und die Expansion von Zespri SunGold überwacht, um der wachsenden Nachfrage auf den Märkten gerecht zu werden. Es war auch eine Zeit des Fortschritts bei der Stärkung des Besitzes und der Kontrolle von Zespri durch Züchter, durch Konsultationen in der Industrie, durch Änderung der Kiwifruit-Exportbestimmungen, durch Änderung der Verfassung von Zespri und durch ein gezieltes Aktienangebot und Rückkauf, das diesen Monat abgeschlossen wurde.

McBrides Amtszeit als Vorsitzender ab 2013 verzeichnete bei allen Kiwifruchtsorten einen Anstieg der durchschnittlichen Erträge pro Hektar von 55 Prozent und einen Anstieg des Aktienkurses von 50 Cent im März 2013 auf über 8,00 USD je Aktie.

Herr McBride, der über seinen Vorsitz nachdenkt, sagt, es sei ein Privileg für eine Industrie, die durch ihren kooperativen Geist Stärke gezeigt hat.

„Unsere Kiwi-Industrie hat eine Reihe von Herausforderungen durchlaufen, aber wir haben immer wieder den Zusammenhalt unserer Branche und unsere Fähigkeit gezeigt, in ihrem gemeinsamen Interesse zu handeln. Ich war in einer glücklichen Lage, bedeutende Veränderungen durchzusehen, und als Kiwi-Erzeuger freue ich mich auf den anhaltenden Erfolg von Zespri, der sich immer mehr Kunden auf der ganzen Welt bedienen wird. “

Jonathan Mason, Direktor von Zespri, kommentiert: „Peter war für Zespri ein hervorragender Vorsitzender und führend in der Kiwi-Industrie. Zu seinen Erfolgen als Vorsitzender und Direktor gehörte auch seine Führungsrolle bei der Unterstützung der Erholung der Branche von der ernsthaften Herausforderung von Psa – der Kommunikation und dem Zuhören der Erzeuger sowie der Entwicklung der Reaktion. Anschließend sah er die Umsetzung unserer Produkt- und Marktstrategie als Reaktion auf Psa, mit der Expansion von SunGold und einer starken nachhaltigen Performance für Green, die zu Rekorderträgen für die Branche beitrug. Er hinterlässt ein starkes Erbe. “

Herr McBride wird auf der Jahrestagung im nächsten Jahr offiziell für seinen hervorragenden Beitrag zu Zespri und der neuseeländischen Kiwifrucht anerkannt.