Foto: moritz320
Wegen der zuletzt kühleren Tage sind die Schweizer Spargeln kaum gewachsen. Das Angebot im Detailhandel ist deshalb klein. Die größte Chance auf Schweizer Spargeln gibt es im Hofladen.

Obwohl die Wetteraussichten zurzeit besser sind und die Temperaturen wieder steigen, können aufs Osterwochenende nur kleine Mengen geerntet werden, wie der Verband Schweizer Gemüseproduzenten (VSGP) mitteilt. Dadurch sind nur wenige Schweizer Spargeln im Detailhandel zu finden. Die größte Chance, einheimische Spargeln zu ergattern, besteht im Direktverkauf bei den Hofläden. Aber auch dort seien die Spargeln jeweils rasch vergriffen, so der VSGP.