Vincent van Bentum

„Ich arbeite seit fast 37 Jahren mit großer Freude für Enza Zaden.“ Dies sind die Worte von Vincent van Bentum, Geschäftsführer von Seed Operations bei Enza Zaden. Vincent trat zum 1. Januar 2019 in den Ruhestand. Sein Nachfolger, Frau Allison Thomas, sie ist bereits Enza Zaden beigetreten, um den Übergang so reibungslos wie möglich zu gestalten. „Was mir in der kurzen Zeit, die ich hier bei Enza Zaden gearbeitet habe, sofort aufgefallen ist, ist das Gefühl von Stolz und Teamwork im gesamten Unternehmen.“

Gesundes Essen für die ganze Welt
Vincent kam im Juni 1982 zu Enza Zaden. Seit 2000 war er Mitglied des Verwaltungsrats als Managing Director Seed Operations.

Vincent van Bentum:Das Gemüsezuchtgeschäft ist sehr interessant und grün: innovativ, dynamisch, international und nicht zuletzt ein Geschäft, das weltweit für gesunde Ernährung sorgt. Außerdem habe ich an dem enormen Wachstum unseres Unternehmens mitgewirkt. In meiner Anfangszeit hatte Enza Zaden 40 Mitarbeiter und konzentrierte sich hauptsächlich auf die Niederlande. Jetzt haben wir uns zu einem internationalen Unternehmen mit rund 2.000 Mitarbeitern entwickelt! Und trotzdem ist Enza Zaden ein unabhängiges Familienunternehmen mit einer langfristigen Vision, in der die Menschen eine Schlüsselrolle spielen.“

Vom Cola bis zum Gemüsesaatgut
Allison Thomas, Chief Operations Officer (COO), begann im August 2018 bei Enza Zaden zu arbeiten. Sie hat einen Ingenieur-Hintergrund mit einem Abschluss in Bergbau und Mineralienverarbeitung von der Queen’s University, Kanada. Sie hat auch zusätzliche Forschung auf dem Gebiet des Recyclings in Delft durchgeführt. Allison verfügt über umfassende internationale Erfahrung, darunter fast 20 Jahre bei PepsiCo, zuletzt als Supply Chain Director, Customer Service & Logistics Transformation Europe.

In Enza Zaden sind alle sehr motiviert und motiviert. Die Entwicklung der besten Sorten und die Lieferung des besten Saatguts an unsere Kunden sind täglich sichtbar, sagte Allison Thomas.”

Vielen Dank und ein herzliches Willkommen
Jaap Mazereeuw, CEO von Enza Zaden, wünscht Vincent van Bentum im Namen des gesamten Verwaltungsrats viel Glück mit seinen Aktivitäten in den kommenden Jahren.

Wir sind sehr dankbar für Vincents großes Engagement und Engagement für unser Unternehmen und werden ihn auf jeden Fall vermissen. Gleichzeitig sind wir sehr zufrieden mit der Ankunft von Allison Thomas. Wir heißen sie herzlich willkommen, so Mazereeuw.