Quelle: Messe Berlin GmbH

2,2 Millionen Tonnen – Soviel Möhren hat Usbekistan laut European Statistics Handbook im Jahr 2019 produziert. Damit ist das Land weltweit der zweitgrößte Produzent – nur China baut mehr Karotten an. Im Export landet vom Wurzelgemüse nur ein kleiner Teil. Trotzdem ist Usbekistan der Hauptexporteur in Zentralasien.