Die Sorte Gala führte die Spitze an, dies entspricht 34% aller Verkäufe von Bio-Äpfeln. Quelle: Pexels

Bio-Birnen und -Äpfel verzeichneten im letzten Jahr ein Wachstum, das beide Kategorien stärkte. Die Bezugsquelle Superfresh Growers® warf einen Blick in jede Kategorie und hob hervor, wo Äpfel und Birnen innerhalb der letzten 52 Wochen erfolgreich waren.

Bio-Äpfel verzeichneten ein nationales Umsatzwachstum von 5%. Gala führte den Verkauf an und stellte 34% aller organischen Apfelverkäufe dar. Auf Gala folgte Honeycrisp, Fuji, Granny Smith und Pink Lady®. Winteraktionen halfen der Bio-Bewegung, und im Frühling und Sommer hatten sich keine Werbemöglichkeiten ergeben.

BIO-Birnen schnitten mit einem nationalen Umsatzwachstum von 7% noch besser ab. Bartlett war König der Bio-Birnen, was 47,4% aller Verkäufe von Bio-Birnen mit satten 14,8 Mio. USD entspricht. Anjou und Bosc runden die drei wichtigsten Bio-Birnensorten ab. Zusammen repräsentieren diese drei 89,5% aller Verkäufe von Bio-Birnen.

Die neue Erntezeit für Äpfel und Birnen beginnt im August und beginnt mit Bio-Gala-Äpfeln und Bio-Bartlett- und Starkrimson-Birnen.