Quelle: Apofruit

Apofruit, der exklusive Inhaber für die Herstellung und Vermarktung der Sorte Regal You® in Italien, hob seine hervorragenden Eigenschaften hinsichtlich Schorfresistenz, Produktionsausbeute und Haltbarkeit hervor. Auch von den Verbrauchern für seinen Geschmack und Farbe gefördert.

Cesena – Ausgezeichnete Beteiligung und großes Interesse bei den Produzenten für den Candine®-Apfel der Sorte Regal You®. Am 17. September 2019 präsentierte Apofruit in Pievesestina di Cesena in seinen Gärten das Candine-Projekt der Apfelsorte Regal You.

Zu den behandelten Themen gehörten die Ziele, die Markenpolitik, die Ergebnisse des Verbrauchertests und die Sortenmerkmale dieses begehrten Apfels. Ein Tag, der in einem Feldbesuch der Geoplant-Baumschulen gipfelte, denen ab 2021 die Herstellung des Baumschulmaterials anvertraut wird, ungefähr 120.000 Bäume pro Jahr.

Wir sind sehr zufrieden mit der Zusammenarbeit mit Apofruit, die vor einigen Jahren begonnen hat und nun einen qualitativen Sprung für die von uns angeforderten Zahlen gemacht hat – kommentiert Gianluca Pasi, technischer Verkaufsleiter von Geoplant Vivai – Sicher ist es eine Sorte von Apfel, der sich unter anderem vor allem sensorisch, aber auch durch seine hervorragende Haltbarkeit auszeichnet. Ein Beweis dafür ist der Erfolg der hiesigen Veranstaltung.

Quelle: Apofruit

Das Candine®-Projekt wurde vom Generaldirektor von Apofruit, Ilenio Bastoni, –vorgestellt, der interessante Daten zur Verfügung stellte. „Der Candine®-Apfel, für den Apofruit das Exklusivrecht für die Produktion und Vermarktung in Italien innehat, zeigt laut Ilenio Bastoni alle hervorragenden Ergebnisse und ebenso viele gute Vorhersagen, die für Clubäpfel typisch sind. Mit dem Candine®-Projekt möchte Apofruit der Strategie der Produktverbesserung und -differenzierung einen starken Schub verleihen und eine sorgfältige Markenpolitik entwickeln. Eine Strategie, die darauf abzielt, die Schwierigkeiten undifferenzierter Produkte zu überwinden, veranlasst den Verbraucher, die mit einer Marke gekennzeichneten Früchte zu erkennen und zu schätzen und den Anbau für die Erzeuger rentabler zu machen.“

Im Candine®-Projekt hat Apofruit als Partner Agro Selection Fruits (Züchter der Sorte) und Blue Whale (Hersteller und exklusiver Distributor in Frankreich) einen Koordinierungstisch, der in Zukunft die Vermarktung von Candine® in Europa und Übersee zum Ziel hat.

Hervorzuheben sind die vom Landtechniker Paolo Nanni dargestellten Sortenmerkmale: der Candine® zeigt eine hervorragende Schorfbeständigkeit, eine gute Produktionsausbeute, einen hohen Anteil an Früchten erster Qualität, einen hohen Brix-Grad bereits bei der Ernte (16/18 Grad), Hervorragende Haltbarkeit, homogenes Kaliber und sofort erkennbare Form, Farbe und Geschmack.

Ebenfalls mit voller Punktzahl beworben von Verbrauchern, die durch einen zwischen Bologna, Modena und Ravenna durchgeführten Verbrauchertest einen Gesamtwert von 8 auf einer Skala von 1 bis 9 erhalten haben. Kontaktiert an drei Verkaufsstellen und ausgewählt als Vertreter von im Alter von 15 bis 60 Jahren äußerten die Verbraucher eine positive Meinung zur Farbe des Fruchtfleisches (der Apfel wurde sowohl als Ganzes als auch als Teil beurteilt), höchstens im Hinblick auf die Beurteilung der Knusprigkeit, Saftigkeit und Konsistenz, die nicht übereinstimmt mit Urteile über den Säuregehalt. Er schätzte die Wahrnehmung von Süße und Schalenfarbe (intensives leuchtendes Rot auf einem rot-orangefarbenen Hintergrund).

Der Candine®-Apfel weist unter anderem interessante Haltbarkeitsindizes auf, da er länger haltbar ist als herkömmliche Äpfel: bis zu 10 Monate bei 2 Grad Celsius.

Der Candine®-Apfel kommt auf den Obst- und Gemüsemärkten an

Einige Tage nach der Präsentation anlässlich des Candine® Day vor über 100 Produzenten kommt der ausgezeichnete Candine®-Apfel aus der Sorte Regal You®, dessen exklusive Produktion und Vermarktung die Genossenschaft Apofruit Italia für Italien übernommen hat, mit dem Oktober – auf den wichtigsten Obst- und Gemüsemärkten an .

Während die Felderntekampagne innerhalb der nächsten zehn Tagen abgeschlossen sein wird, sind die Erwartungen für diese erste Markteinführung hoch.

Verbraucher können Candine®-Äpfel von Oktober bis April beziehen. Auch von Groß- und Einzelhändlern hoch geschätzt, die es am Tag seines Debüts auf den wichtigsten Obst- und Gemüsemärkten wie Mailand, Rom, Padua, Cesena und auf der Solarelli-Rennstrecke probieren konnten.

„Ein sehr knuspriger, saftiger und süßer Apfel. Wirklich gut: Ein Apfel, den Sie mögen werden “, erklärten Alvaro Gobbi und Daniel Gobbi, Inhaber des auf dem Obst- und Gemüsemarkt in Cesena vertretenen Standes von Gobbi Frutta, und Präsident von GF.

Die Marke stellt ein Element der Wiedererkennbarkeit für den Verbraucher dar, der sie mit Sicherheit identifizieren und kaufen kann, um die Merkmale, die ihn bei der Auswahl geführt haben, erneut zu probieren. Kein undifferenziertes Produkt, sondern eine Marke, die die Kontinuität der Qualität garantiert.

Die derzeitige Produktion von Candine® konzentriert sich hauptsächlich auf die geeigneten Gebiete Norditaliens (Emilia-Romagna, Venetien, Trentino, Lombardei und Piemont) und erstreckt sich über 60 Hektar. Ziel ist es, bis 2025 eine Fläche von 260 Hektar zu erreichen. Laut dem Projekt werden 60 aus biologischem Anbau sein. Auf der Mengenfront, die heute auf 1.500 Zentner konzentriert ist, werden bis 2022 voraussichtlich 40.000 Zentner prognostiziert.