The Greenery - Sweet and Sunny Erdbeeren

Niederlande – The Greenery startete gestern mit der Importsaison für Sweet and Sunny Erdbeeren während des holländischen Erdbeertags 2019 in Den Bosch. Für die Marke werden nur die besten Sorten für Erdbeeren ausgewählt, die von den besten Züchtern angebaut werden, so dass der Verbraucher immer von köstlichen süßen und saftigen Beerenobst überzeugt wird.

Verbraucher verlangen Qualität

Die Verbraucher möchten immer mehr Gesundheit genießen, ohne sich Gedanken darüber machen zu müssen, ob die Früchte lecker sind. Die weichen Früchte von Sweet and Sunny sind immer sonnengereift. Dies macht die Erdbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren, Johannisbeeren und Brombeeren köstlich süß und besonders saftig. Sie wurden von den besten Anbauern der Niederlande, Spaniens und Südamerikas speziell ausgewählt, so dass der Verbraucher das ganze Jahr über die schmackhaftesten Beerenfrüchte erhält.

Nur die besten Sorten

Gemeinsam mit Züchtern, Agronomen und internationalen Züchtern sucht The Greenery immer nach den besten Sorten in Beerenobst. Mit zwei eigenen Standorten zum Testen neuer Sorten und in enger Abstimmung mit dem eigenen Agronomen und den Anbauern werden Sorten in Anbaukonzepten aufgenommen und vermarktet. Für die Marke Sweet and Sunny kommen nur die am besten ausgewählten Beerenobstsorten in Frage. Diese Sorten zeichnen sich durch Geschmack und Aussehen aus, wobei die Voraussetzungen für Qualität und Haltbarkeit nicht aus den Augen verloren werden.

The Greenery

Erkennbare Verpackung

Die süßen und sonnigen Erdbeeren sind in verschiedenen Paketen erhältlich. Mit der auffälligen Farbe Pink ist das Konzept im Regal unverwechselbar. Die Erdbeeren werden in verschiedenen Maßstäben (mit Deckel oder wiederverschließbarer Deckeldichtung) geliefert. Unterschiedliche Verpackungsanforderungen sind verhandelbar.

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihren Ansprechpartner oder der Soft Fruit-Abteilung von The Greenery.

Tel: 0180 – 656 6981
E-Mail: softfruit@thegreenery.com