Foto: Wolfgang Eckert

Ungenügende Stromanschlüsse, falsche Steckdosen, gestohlene Verlängerungskabel – drunter und drüber ging es am Dienstagmorgen auf Hoyerswerdas Wochenmarkt zu. Die gesamte Aufstellordnung funktionierte so nicht mehr und die Marktleitung musste die Stellflächen teils neu organisieren. Chaotisch ging es auch weiter zu..

Den kompletten Artikel dazu in der LAUSITZER RUNDSCHAU

Link: https://www.lr-online.de/lausitz/hoyerswerda/strom-aerger-auf-hoyerswerdas-wochenmarkt_aid-38156685