Smurfit Kappa Bag-in-Box
Smurfit Kappa, der führende Anbieter von kompletten Bag-in-Box®-Verpackungslösungen, hat sein Angebot an Verpackungslösungen für den Markt für frische Apfelsäfte erweitert.

Smurfit Kappa Bag-in Box® hat den Thermo Bag entwickelt, um die Spezifikationen der Heißabfüllung zu erfüllen, die in der Getränkeindustrie häufig verwendet wird. Während des Heißabfüllens wird das Produkt gepresst, gefiltert, pasteurisiert, erhitzt und bei einer hohen Temperatur gefüllt, um die Sterilisation zu erleichtern, und dann sofort auf Konservierung und Geschmack abgekühlt. Diese Methode hat den Vorteil, die Haltbarkeit zu verlängern, schädliche Mikroorganismen zu entfernen, Kosten zu reduzieren und den Prozess zu vereinfachen.

Heißabfüllung wird häufig bei der Herstellung von frischem (nicht aus Konzentrat) Apfelsaft verwendet, der aufgrund seiner Frische und gesundheitlichen Vorteile zunehmend populär geworden ist. Bag-in-Box®-Verpackungen sind sowohl für Verbraucher als auch für Produzenten eine attraktive Option, da sie neben der Erhaltung der Produktqualität auch umweltfreundlich und kosteneffizient sind.

Der innovative neue Thermo Bag von Smurfit Kappa besteht aus einer speziellen coextrudierten PE-Folie (MDPE für Hitzebeständigkeit und LLDPE für Flexibilität) und EVOH für Sauerstoffbarriere.

„Dank ihres geringen CO2-Fußabdrucks und ihrer verlängerten Haltbarkeit bieten unsere Bag-in-Box®-Produkte eine nachhaltigere Verpackungsauswahl für viele Industriezweige. Smurfit Kappa entwickelt kontinuierlich Hochleistungsmaterialien für den Getränkemarkt“, sagte Thierry Minaud. CEO von Smurfit Kappa Bag-in-Box®.

„Der Thermo Bag bringt den Produzenten einen Wettbewerbsvorteil und den Verbrauchern eine höhere Qualität.“

Smurfit Kappas Thermo Bag ist ein weiteres Beispiel für die umfassenden Fähigkeiten des Unternehmens in der Getränkeindustrie.