Quelle: Seneca Foods Corporation

Seneca Foods Corporation („Seneca“) und Paradise, Inc. („Paradise“) gaben bereits in der Woche 31 bekannt, dass Seneca die Übernahme des Obstgeschäfts von Paradise abgeschlossen hat. Das Unternehmen mit Sitz in Plant City, Florida, ist einer der führenden Anbieter von kandierten Obstprodukten. Die Produktpalette wird an produzierende Bäcker, Institutionen und Einzelhändler für das Backen zu Hause verkauft.

Paradise hat eine lange Tradition darin, seinen Kunden hochwertige kandierte Obstprodukte anzubieten. Wir freuen uns sehr über diese Akquisition und die damit verbundene Erweiterung des Produktangebots für unser Unternehmen. Dieses Geschäftsfeld wird zu unserem Maraschinogeschäft bei unserer hundertprozentigen Tochtergesellschaft Gray & Company passen “, erklärte Kraig Kayser, President und CEO von Seneca Foods.

Randy S. Gordon, President und CEO von Paradise, erklärte:Wir freuen uns und freuen uns, dass Seneca Foods unsere Division für kandierte Früchte übernommen hat. Wir sind sicher, dass Senecas umfassendes Netzwerk und Know-how unser Geschäftswachstum verbessern wird, da Paradise in unserer Geschäftskategorie weiterhin der nationale Marktführer ist. “