Bild: Seatrade Group

Seatrade übernimmt MV „Seatrade Green“, den fünften einer Reihe von sechs spezialisierten Kühlcontainerschiffen

Am 15. Januar 2019 übernahm Specialized Reefer, Eigentümer und Betreiber von Seatrade, das fünfte 2.250 TEU-Kühlcontainerschiff MV Seatrade Green von der Yang Fan-Werft in Zhousan, China.

Die MS Seatrade Green ist die Nummer fünf in einer Serie von sechs 2.250 TEU-Kühlcontainerschiffen, der sogenannten „COLOR CLASS“. Die Color Class-Serie ist die erste Einheit des SDARI 2100-Designs, die speziell für den Handel als Kühlcontainer ausgelegt ist. Mit einer Tragfähigkeit von 780 High Cube 40-Fuß-Kühlcontainern und Unterdeckfächern, die mit einem festen Wasserkühlungssystem für alle Kühlcontainer ausgestattet sind, wird ein optimales Energie / Kosten-Verhältnis erzielt.

Wichtigste Angaben

Länge: 185 Meter
Breite: 30 Meter
Geschwindigkeit: 19,0 Knoten
Entwurfsentwurf: 9,0 Meter
Eigengewicht: 26.800 mt
Cargo Gear: 3 mal 45 mt Kräne

Bild: Seatrade Group

Die MS Seatrade Green wurde von CMA-CGM wie ihre vier Schwestern (Seatrade) gechartert – Orange, Seatrade Red, Seatrade White und Seatrade Blue). Das technische Schiffsmanagement wird von Seatrade Groningen BV in den Niederlanden betreut.
Seatrade prüft weiterhin Möglichkeiten zur Modernisierung und Erweiterung seiner Flotte  den Erwerb von Neubauten und / oder modernen Second-Hand-Tonnagen, kombiniert mit möglichem strategische Allianzen mit Drittinhabern im gleichen Segment.
Diese jüngste Leistung ist ein weiterer Beweis für das langfristige Engagement von Seatrade gegenüber Spezialisten der Kühlindustrie; Das Unternehmen und sein weltweites Netzwerk an eigenen Büros können weiterentwickelt werden, Verbesserung der Service Levels für seine Kunden und Partner in den kommenden Jahren.