Einige der 5.000 Kühlcontainer mit Carrier Transicold PrimeLINE®-Kühlsystemen, die kürzlich von SeaCube Containers LLC erworben wurden, können gemietet werden. Dargestellt sind PrimeLINE ONE ™ -Kühlcontainer, die einen Teil der Bestellung ausmachten. Carrier Transicold

SeaCube erfüllt die wachsende Kundennachfrage nach geleasten Kühlcontainern mit 5.000 neuen Carrier Transicold-Kühlsystemen

SINGAPUR – Januar 2020. SeaCube Containers LLC hat kürzlich seinen Lagerbestand um 5.000 neue 40-Fuß-High-Cube-Container erweitert, die mit Carrier Transicold PrimeLINE®-Systemen gekühlt werden, um mit der wachsenden Nachfrage der Reedereien nach geleasten Kühlcontainern Schritt zu halten. Carrier Transicold gehört zu Carrier, einem weltweit führenden Anbieter innovativer Technologien für Heizung, Lüftung und Klimatisierung (HVAC), Kühlung, Brandschutz, Sicherheit und Gebäudeautomation.

Zu den neuesten Neuerwerbungen von SeaCube gehören 4.000 Container mit PrimeLINE-Kühlgeräten und 1.000 PrimeLINE ONE ™ -Kühlcontainer.

„Wir spezifizieren Carrier Transicold weiterhin für die meisten unserer Kühlcontainer, hauptsächlich basierend auf den Vorlieben unserer Kunden“, sagte Bob Sappio, CEO von SeaCube. „Unsere Kunden wollen häufig die Carrier-Maschine, und das PrimeLINE-System das Arbeitspferd – bleibt der Standardträger, während das Interesse an PrimeLINE ONE weiter zunimmt.“

Egal, ob es sich um die traditionelle PrimeLINE-Einheit handelt, die an der Vorderseite eines isolierten Versandbehälters befestigt wird, oder um das vor Ort montierte Design des PrimeLINE ONE-Kühlbehälters. Alle PrimeLINE-Systeme verfügen über einen digitalen Scroll-Kompressor, der Energieeffizienz und ein schnelles Leistungsversprechen bietet Pull-Down, strenge Temperaturregelung, hohe Luftdurchsatzleistung und hervorragende Betriebskosten.

Im vergangenen Jahr hat SeaCube 2.950 PrimeLINE ONE-Kühlcontainer erworben, die meisten aller Container-Leasingunternehmen. PrimeLINE ONE Kühlcontainer werden von Carrier Transicold gemeinsam mit Dong Fang International Container Co., Ltd. (ein Mitglied der COSCO-Gruppe) in einem optimierten Herstellungsprozess hergestellt.

„SeaCube hat sich seit langem für Carrier Transicold-Containerkältemaschinen entschieden und wir freuen uns, dass wir seine Anforderungen mit unseren beliebten PrimeLINE-Systemen erfüllen können, die seit mehr als einem Jahrzehnt branchenführend im Vertrieb sind“, sagte Kartik Kumar, Vice President und General Manager, Carrier Global Container Refrigeration.

SeaCube Containers ist ein führendes Leasingunternehmen für Container mit Hauptsitz in Woodcliff Lake, New Jersey, und Containerverfügbarkeit in 192 Depots weltweit. Das Unternehmen ist stark auf das Kühlsegment fokussiert und bedient Seeschiff-fahrtsunternehmen, deren Abhängigkeit von geleasten Containern weiter zunimmt.

Weitere Informationen zur PrimeLINE-Kühleinheit und zum PrimeLINE ONE-Kühlcontainer finden Sie unter www.transicold.carrier.com.

Über Carrier Transicold
Carrier Transicold verbessert den Transport und Versand von temperaturgesteuerten Gütern mit einer vollständigen Palette von Geräten und Dienstleistungen für den Kühltransport und die Sichtbarkeit der Kühlkette. Carrier Transicold ist seit mehr als 45 Jahren Branchenführer und beliefert Kunden auf der ganzen Welt mit fortschrittlichen, energieeffizienten und umweltverträglichen Containerkühlsystemen und Generatorsätzen, Direktantriebs- und Diesel-LKW-Einheiten sowie Anhängerkühlsystemen. Carrier Transicold gehört zu Carrier, einem weltweit führenden Anbieter innovativer Technologien für die Bereiche HLK, Kälte, Feuer, Sicherheit und Gebäudeautomation.