Schweiz: Christian Hofer verlässt das Bundesamt für Landwirtschaft

    BLW-Vizedirektor Christian Hofer Quelle: Bundesamt für Landwirtschaft BLW

    BLW-Vizedirektor Christian Hofer tritt zurück

    Bern, 22.09.2017 – Vizedirektor Christian Hofer verlässt auf Ende 2017 das Bundesamt für Landwirtschaft (BLW). Er übernimmt am 1. Februar 2018 die Leitung des Amtes für Landwirtschaft und Natur des Kantons Bern (LANAT).

    Christian Hofer leitet seit dem 1. August 2009 als Vizedirektor den Direktionsbereich Direktzahlungen und Ländliche Entwicklung. Unter seiner Leitung wurden die grundlegenden Reformen des Direktzahlungssystems umgesetzt, die Struktur-verbesserungsmassnahmen auf Förderung der Wettbewerbsfähigkeit fokussiert und die Vernetzung und Neuentwicklung von Datenbanken im Agrar- und Lebensmittelbereich vorangetrieben.

    Hofer hatte zudem die Verantwortung für zukunftsweisende Projekte wie die Überarbeitung der Ertragswertschätzung, die Konzeption und Umsetzung der Projekte Regionale Entwicklung sowie konzeptionelle Grundlagenarbeiten für die Weiterentwicklung der Agrarpolitik.

    Das BLW dankt Vizedirektor Christian Hofer für seinen wertvollen Einsatz für das Bundesamt.

    Quelle: Bundesamt für Landwirtschaft BLW