RWA Raiffeisen Ware Austria AG erhält ein neues Vorstandsmitglied

    Christoph Metzker ab Anfang 2020 neues Mitglied im Vorstand der RWA Raiffeisen Ware Austria

    Die RWA Raiffeisen Ware Austria AG erhält mit Christoph Metzker ein neues Vorstandsmitglied. Damit wird der bisherige Vorstand, bestehend aus Generaldirektor Reinhard Wolf und Vorstandsdirektor Stefan Mayerhofer, ab 1. Jänner 2020 erweitert. In seiner neuen Funktion als drittes Vorstandsmitglied unterstehen Metzker die Bereiche Energie, Technik sowie Landwirtschaftliche Betriebsmittel. Weiters verantwortet er Farming Innovations sowie das Marketing Agrar & Technik.

    Der Aufsichtsrat der RWA hat beschlossen, den Vorstand zu erweitern. Neben RWA-Generaldirektor Reinhard Wolf und Vorstandsdirektor Stefan Mayerhofer übernimmt Christoph Metzker mit Beginn des Jahres 2020 das dritte Vorstandsmandat. In dieser Funktion verantwortet der 43-jährige Niederösterreicher und bisherige Bereichsleiter die beiden Bereiche „Energie“ und „Technik“ sowie den Bereich „Betriebsmittel / Farming Innovations / Marketing Agrar & Technik“.

    „Ich freue mich über die zukünftige Verstärkung im Vorstandsteam“, so RWA-Generaldirektor Reinhard Wolf anlässlich der Zustimmung des RWA-Aufsichtsrats. „Besonders freue ich mich, dass uns eine Besetzung aus den eigenen Reihen möglich war und wir damit auch in Hinblick auf die Zukunft im Unternehmen Kontinuität herstellen können.“

    Metzker startete seine Karriere in der RWA im Jahr 2004. Im Jahr 2013 übernahm er die Verantwortung für den Bereich Betriebsmittel, der später um Farming Innovations und Marketing Agrar & Technik erweitert wurde. Seit 2016 ist er Beiratsvorsitzender des AIL Agro Innovation Labs, der gemeinsamen Innovationsplattform von RWA und BayWa, seit 2017 Bereichsleiter für Technik.