Rosenkohl: Europa mit höchsten Exportwert in 2017

0
0

Laut einer kürzlich veröffentlichten Analyse von WorldsTopExports.com, beliefen sich die  Exporte von Rosenkohl im Jahr 2017 auf USD 181,8 MIO, ein Gewinn von 29,3% für alle Versender innerhalb eines fünfjährigen Zeitraums ab 2013.

Der Wert der Exporte stieg von 2016 bis 2017 um 0,9%.

Europa hatte im Jahr 2017 den höchsten Exportwert von Rosenkohl, wobei die Transporte auf 90,8 Millionen US-Dollar oder 49,9% des weltweiten Gesamtwerts geschätzt wurden. Mit 43,8% waren es nordamerikanische Exporteure, während 3% der weltweiten Rosenkohlensendungen aus Afrika stammten. Zu einem niedrigeren Prozentsatz kamen Lateinamerika ohne Mexiko, aber auch die Karibik (2,1%), Asien (0,7%) und Ozeanien (0,5%).