Rainforest Alliance-Zertifizierung für Fyffes-Ananasplantage

Am 29. Januar 2020 erhielt Anexco, Ananasplantage von Fyffes in Costa Rica, von der Rainforest Alliance die Zertifizierung für den Standard für nachhaltige Landwirtschaft für seinen nachhaltigen Geschäftsbetrieb, wie das niederländische Branchenportal AGF heute berichtete. Rund 1100 Mitarbeiter, 8 Millionen Kisten Ananas, 3239 Hektar Ackerland und geschützte Waldflächen sind jetzt RFA-zertifiziert. Costa Rica tätigt somit ein erneuten Schritt in Richtung eines nachhaltigen Planeten.

Die Zertifizierung zum Sustainable Agriculture Standard basiert auf vier wichtigen Nachhaltigkeitsprinzipien:

  1. effektive Planungs- und Managementsysteme
  2. Erhaltung der biologischen Vielfalt
  3. Erhaltung der natürlichen Ressourcen und
  4. Verbesserung der Lebensgrundlagen.

ANEXCO erhielt die RFA-Zertifizierung nach einem strengen internen Bewertungsprozess, gefolgt von einem externen Audit durch die Ceres-Zertifizierungsstelle.

Der General Manager der Pineapple Division von Fyffes, Wolter van Der Kooij, sagte:
„Fyffes ist sehr stolz auf das, was unser Team auf der Anexco-Plantage in Costa Rica erreicht hat. Die Zertifizierung der Rainforest Alliance bestätigt erneut unser hohes Maß an sozialer Compliance und unser Engagement für die Umwelt. Mit Blick auf die Zukunft ist es unser Ziel, die Plantagen für Mitarbeiter, die Gemeinde und die natürliche Umwelt weiter zu verbessern.“