Quelle: Punchbowl Packaging

Kaituna Blaubeeren Verpackung von Punchbowl Packaging beeindruckt Juroren bei renommierten australasianischen Innovationspreisen für Verpackungen

  • 2 Kategorien: Lebensmittelverpackung, Nachhaltige Verpackung

Punchbowl Packaging hat das Finale der Australia and New Zealand Packaging Innovation & Design Awards gewonnen. Mit den Preisen werden Innovationen geehrt, und ist sowohl in den Kategorien Food Packaging als auch in Sustainable Packaging dabei.

Wir haben das Finale mit unseren erneuerbarem ungebleichtem Weizenstrohkörben gemacht, die in Neuseeland und Kaituna-Beeren vor der Küste eingesetzt wurden. Dies ist eine wertvolle Anerkennung der Arbeit unseres Teams zur Entwicklung von kompostierbaren, wieder verschließbaren Körbchen auf Faserbasis (95%) mit deutlich geringerem Kunststoffgehalt. Die Körbchen verlängern auch die Haltbarkeit der Blaubeeren.

Bei der Gestaltung dieses nachhaltigen Verpackungsformats konnte Kaituna eine Gewichtsreduzierung von 10% im Vergleich zu den mit 125 g Blaubeeren markierten Kunststoffschalen mit Blaubeeren erzielen. Kaituna hat klugerweise Wiederverwendungs-möglichkeiten für das Körbchen als Keimpflanzentöpfe entwickelt.

Shane Craig, Generaldirektor von Punchbowl Packaging, sagt, es sei eine große Ehre für ein Familienunternehmen aus Neuseeland, mit einigen der größten Verpackungsunternehmen Australiens in den Schlüsselbereich nachhaltiger Verpackungen zu treten.

„Ich bin so stolz auf unser Team – sie waren unermüdlich auf der Suche nach Verpackungsinnovationen, die für unsere Kunden und die Umwelt funktionieren, und es fühlt sich an, als sei dies nur der Anfang einer aufregenden Reise.“

Quelle: Punchbowl Packaging

 

Lesen Sie auch: 2019 PACKAGING INNOVATION & DESIGN AWARD WINNERS Quelle: PIDA