Bildmaterial: Camposol

Positionierung als globaler Marktführer: Präsentation von “CAMPOSOL Cares from Farm to Family” auf der Fruit Logistica 2019

Lima/Bremen, 31.01.2019 | Camposol wird sein globales Nachhaltigkeitskonzept „Camposol Cares from Farm to Family“ (CCFFTF) auf dem Stand des Unternehmens in Halle 25 präsentieren. Ausgehend von den Anforderungen und Erwartungen der Verbraucher, konzentriert sich das Konzept darauf, wie Camposol mit seinen hochwertigen Produkten zum Aufbau einer besseren Welt beiträgt und den Verbrauchern ein gesünderes Leben ermöglicht.

Die Ergebnisse unabhängiger Marktstudien, die von Camposol durchgeführt wurden, waren ein starker Treiber für CCFFTF. Heutzutage reicht es dem Verbraucher nicht mehr, ein gesundes Produkt von ausgezeichneter Qualität zu kaufen. Er will auch wissen, wie der Produzent seiner Verantwortung für die Mitarbeiter und ihre Gemeinschaften, die Umwelt und den Planeten nachkommt. Genau auf diesen Aspekten beruht die Markenidentität von Camposol:

Camposol cares / Camposol kümmert sich um ….

  • den Verbraucher: durch qualitativ hochwertige frische Früchte von ausgezeichnetem Geschmack, ohne genetisch veränderte Organismen (GVO) – Camposol produziert Früchte mit hohem Nährwert wie Avocados, Blaubeeren, Mandarinen, Trauben und Mangos;
  • die Mitarbeiter: durch faire Beziehungen zu den Mitarbeitern und das Angebot von Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Entwicklung;
  • die Gemeinschaft: durch Beiträge zum Aufbau der medizinischen und sozialen Versorgung, um eine gute Lebensgrundlage zu schaffen, wo es früher nur Wüste gab;
  • den Planeten: durch die Kontrolle des Wasserfußabdrucks und den Einsatz eines biologischen Systems zur Schädlingskontrolle, das dem natürlichen Pflanzenschutz und der Verwendung von nützlichen Mikroorganismen anstelle von Pestiziden Vorrang einräumt.

„Viele der weltweit führenden Supermarktketten erkennen die Stärke von Camposol, die auf einem hohen Maß an Qualität, Beständigkeit, Rückverfolgbarkeit und Pünktlichkeit bei der Lieferung unserer Produkte beruht“, so Jorge Ramírez, CEO von Camposol. „Wir fühlen uns geehrt durch dieses Vertrauen und diesen Respekt.“

Als eines der wenigen vertikal integrierten globalen Fruchtunternehmen ist Camposol in der Lage, eine vollständige interne Kontrolle seiner Lieferkette zu gewährleisten, von den eigenen Plantagen bis hin zum Supermarkt, um nachhaltig angebaute Früchte zu liefern, denen die Verbraucher vertrauen können.

Jorge Ramírez: „Die Fruit Logistica ist ein perfekter Rahmen, um die Philosophie von „Camposol Cares from Farm to Family“ einem internationalen Publikum vorzustellen und den Dialog mit unseren Interessengruppen zu suchen. So können wir unsere Marke weiter entwickeln und unsere Produkte und Dienstleistungen noch stärker an die Bedürfnisse unserer Kunden und Verbraucher anpassen. Unser Ziel ist es, eine emotionale Bindung des Verbrauchers zur Marke Camposol aufzubauen und die besten und gesündesten Lebensmittel für Familien auf der ganzen Welt anzubieten.“

Das Camposol-Team freut sich darauf, die Besucher der Fruit Logistica an seinem Stand willkommen zu heißen: Halle 25 / Nr. C-15.

Bild: Camposol

CAMPOSOL ist ein führendes Agrarunternehmen in Peru, der größte peruanische Avocadoexporteur für den US-Markt und der größte unabhängige Heidelbeerproduzent in Peru. Das Unternehmen beschäftigt sich mit dem Anbau, der Verarbeitung und Vermarktung von qualitativ hochwertigen landwirtschaftlichen Produkten und Meereserzeugnissen wie z. B. Avocados, Blaubeeren, Trauben, Mangos, Tangerinen/Clementinen, Garnelen, Jakobsmuscheln u.a., die nach Europa, USA und Asien exportiert werden.

Das vertikal integrierte Unternehmen CAMPOSOL ist der drittgrößte Arbeitgeber in Peru und beschäftigte in der Hochsaison 2018 mehr als 16.000 Arbeitnehmer. Darüber hinaus engagiert Camposol sich für nachhaltige Entwicklung, sowohl durch ihre Unternehmenspolitik als auch durch Projekte im Rahmen der sozialen Unternehmensverantwortung, um die gemeinsamen Werte aller Stakeholder des Unternehmens zu fördern.

CAMPOSOL ist als erstes peruanisches Unternehmen aus dem Bereich frische Lebensmittel dem weltweiten Pakt der Vereinten Nationen “Global Compact“ beigetreten und verfügt über folgende internationale Zertifizierungen: BSCI, GLOBALG.A.P., IFS, HACCP, BRC u. a.