Polen: 60 Millionen Euro für ein modernes Bio-Gewächshaus

    Die polnische Citronex-Gruppe investiert bis Ende 2020 rund 60 Millionen Euro in den Bau eines der modernsten Bio-Gewächshäuser in Europa, wie kurkul.com  berichtete. 

    Das Treibhaus wird in der Nähe der Stadt Ryczywół (Woiwodschaft Großpolen, Polen) gebaut. Dies wird ein Bio-Bauernhof für Tomaten mit einer Gesamtfläche von 20 Hektar sein.

    Die Produktion soll im September nächsten Jahres beginnen, es werden 250 neue Arbeitsplätze in der Stadt geschaffen. Für Ryczywół kann dies ein Anstoß für die Entwicklung anderer Unternehmen und Investitionen sein.

    Citronex ist ein führender europäischer Hersteller im Bereich des Gartenbaus. Für ein neues Projekt hat das Unternehmen bereits Grundstücke in Ryczywół erworben. Derzeit stellt der Investor die erforderlichen Unterlagen fertig und beantragt in Kürze die erforderlichen Baugenehmigungen.