Bild: Pixabay

Pharmactive Biotech Products S.L. (Madrid, Spanien) hat einen gealterten schwarzen Knoblauchextrakt mit der Bezeichnung ABG10 + auf den Markt gebracht, der für Functional Food-Anwendungen und den kulinarischen Markt entwickelt wurde. Das Altern von Knoblauch führt zu einer chemischen Reaktion, der sogenannten Autokatalyse, die die physiochemischen Eigenschaften von Knoblauch verändert und zu verbesserten antioxidativen und kardioprotektiven Eigenschaften führt. ABG10 + ist auf eine höhere Konzentration der bioaktiven Verbindung S-Allylcystein (SAC) standardisiert, einer wasserlöslichen bioaktiven Verbindung, die für ihren Gehalt an Antioxidantien und ihre kardiovaskulären Vorteile bekannt ist.

„Die Wirksamkeit unseres schwarzen Knoblauchextrakts basiert auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und ist ein hochstabiles und bioverfügbares Biomolekül, das durch seine überragenden antioxidativen und kardioprotektiven Eigenschaften oxidative Schäden reduziert“, sagte Alberto Espinel, Leiter der Forschungs- und Entwicklungsabteilung von Pharmactive, in einer Presse Freisetzung. „Der Alterungsprozess reduziert den Allicingehalt und beseitigt den scharfen Geschmack von frischem Knoblauch, der viele Verbraucher abstößt. Das Allicin wird in einen wirksamen Antioxidanskomplex und andere für schwarzen Knoblauch charakteristische Bioaktivstoffe umgewandelt. Außerdem wird die Nährstoffzusammensetzung insgesamt verbessert, während komplexe Geschmacksnoten verstärkt und freigesetzt werden. Dies macht es zu einem hervorragenden Kandidaten für funktionelle Lebensmittel. “

ABG10 + kann in trockene Zubereitungen wie Snackriegel integriert werden, um eine natürliche Süße zu erzielen, oder kann in Gewürze wie Pürees, Pasten und Extrakte eingearbeitet werden. Der Extrakt passt auch gut zu robusten Süßungsmitteln wie Melasse für Saucen, Relishes und Chutneys.

„ABG10 + hat das Potenzial, die wachsende Nachfrage der Verbraucher nach gesunden Aromen hinsichtlich seiner organoleptischen Vielseitigkeit zu befriedigen“, sagte Julia Diaz, Marketingleiterin von Pharmactive, in einer Pressemitteilung. „Es bietet Lebensmittelunternehmen die einzigartige Möglichkeit, funktionalen Geschmack und Mehrwert in ihre Produkte einzubeziehen.“