Optimale Atmosphäre im Kühlcontainer

Für den Export von leichtverderblichen Lebensmitteln bietet Carrier Transicold jetzt die XtendFRESH™ atmosphere control technology an. Das System reduziert den Reifungsprozess der Ware, um deren Qualität länger als bei normaler Kühlung zu erhalten. Zum einen regelt das innovative System den Gehalt an Sauerstoff und Kohlendioxid innerhalb eines Kühlcontainers, zum anderen verringert es laut Aussteller als derzeit einziges Verfahren zusätzlich den Ethylen-Gehalt. Von einer kontrollierten Atmosphäre können zum Beispiel Bananen, Avocados und Mangos, aber auch weitere Produkte profitieren. Reedereien wie die MSC Mediterranean Shipping Company schätzen diese Möglichkeit eines zusätzlichen Schutzes für wertvolle Waren. Die XtendFRESH-Technologie erlaubt es, verderbliche Erzeugnisse über längere Distanzen zu transportieren. Dies eröffnet Exporteuren und Importeuren neue Marktchancen. Für diejenigen, die mehr über diese Technologie erfahren wollen, bietet Carrier Transicold Schulungen an.

Carrier Transicold, Division Carrier Corporation
US-New York
Halle 26, Stand D-11
 | Fruit Logistica
Kontakt: Willy Yeo
Telefon: +65-9770-7304
willy.yeo@carrier.utc.com
www.carrier.com/container