Pixabay

Der NÖ Frühkartoffelmarkt startete mit durchaus positiven Vorzeichen in die neue Saison. Der Markt war von alter Lagerware vollständig geräumt. Zudem sorgten Spätfröste sowie fehlende Niederschläge in praktisch allen wichtigen Regionen für einen verzögerten Saisonstart. Der Junipreis lag für die Erzeuger bei 344,92 EUR/t.

Bei schwachen Hektarerträgen ging die Flächenräumung entsprechend rasch vonstatten und sorgte in den ersten Vermarktungswochen auch für einen entsprechend moderaten Preisrückgang.

Externer Link: Marktdaten visualisiert: zu den Grafiken …..