Quelle: Jost Hurler Gruppe

Schwabing isst frisch

Seit dem 5. April 2019 gibt es einen neuen Wochenmarkt in Schwabing: Immer freitags von 10 bis 18 Uhr finden Frische-Liebhaber direkt an der Tramhaltestelle Schwabinger Tor, neun verschiedene Stände mit Produkten von Käse über Obst bis Pasta.

Das Schwabinger Tor, das in seiner offenen Bauweise mit Gassen und Plätzen zwei ehemals getrennte Stadtteile wieder mit einander verbindet, wird zum Marktplatz für die Nachbarschaften der Berliner Straße und des Parzivalplatzes. Die Jost Hurler Gruppe als Eigentümerin des Schwabinger Tors kooperiert für den Wochenmarkt mit der Deutschen Marktgilde eG, die in Deutschland bereits an 118 Standorten mit Kommunen und Händlern Märkte organisiert.

Dr. Wolfgang Müller, CEO der Jost Hurler Gruppe.

„Ein Wochenmarkt ist bereits seit den frühesten Planungsphasen Teil des Konzeptes des Schwabinger Tors gewesen,“ so Dr. Wolfgang Müller, Geschäftsführer der Jost Hurler Gruppe. „Als belebtes und beliebtes Stadtquartier richten wir uns mit dem Angebot des Marktes über die Quartiersgrenzen hinaus an alle Münchner und insbesondere an alle Schwabinger.“

Der Wochenmarkt ist ideal an die öffentlichen Verkehrsmittel angeschlossen, liegt er doch direkt an der im letzten Dezember eröffneten Tramhaltestelle „Schwabinger Tor“ der Linie 23. Auch Autofahrer finden dank der gut 900 Stellplätze in der zweigeschossigen Tiefgarage schnell und einfach einen Parkplatz und können mit dem Aufzug bequem direkt an den Markt fahren.

Für die Premiere des Wochenmarkts am 5. April boten die Händler Probierhäppchen und Sonderpreise an. Die Deutsche Marktgilde eG verteilte Wochenmarkt-Einkaufstaschen und Schokoherzen an die Besucher sowie Luftballons und Ausmalbilder an die Kinder.

Der Wochenmarkt findet ganzjährig statt.

Die Stände:

Blumen Prock

Ob Schnittblumen einzeln oder im Bund: Hier finden Sie Blumensträuße, Frühjahrs- und Sommerblüher, aber auch Topf- und Gewürzpflanzen für jeden Geschmack.

Ataman AG St. Michaelshof-Vermarktung

Unser Demeter-Betrieb bietet von verschiedenen Feld- und Feingemüsesorten über Obst bis zu selbstgemachten Pestos, Sirups und Säften Alles, was das grüne Genießer-Herz begehrt.

Gustus Feinkost – Kücükakyüz Tuncay

Mediterranes Flair: Brotaufstriche, verschiedene Käse-Zubereitungen, eingelegte und gefüllte Oliven sowie Meeresfrüchte lassen uns vom Urlaub am Mittelmeer träumen.

Geigl‘s Landmetzgerei

Das Familienunternehmen Geigl setzt auf regionale Herkunft. Das Angebot umfasst Fleisch- und Wursterzeugnisse aus hofeigener Aufzucht und Herstellung in der eigenen Metzgerei.

Gianotti Massimiliano – frische Nudeln

Hier gibt‘s leckere frische und gefüllte Pasta aus Italien, dazu passend Olivenöl und italienischen Käse wie Burrata, Gorgonzola, oder Parmesan.

TAGWERK Biomobil Prenning

Alle angebotenen Produkte des Biomobils stammen aus kontrolliert biologischem Anbau. Dazu gehören ca. 50 Käse-Sorten, aber auch Fleisch- und Wurstwaren sowie Besonderheiten wie Lammfelle und Honig.

Xhevat Osmanaj – Obst und Gemüse

Obst und Gemüse der Saison, Spargel aus kontrolliertem Anbau, Waldfrüchte, Steinpilze und Pfifferlinge, Kräuter, u.v.m.

VITAMIN BOX – Mehmedagic

Feines Obst und Gemüse aus italienischen Gärten und vom Bodensee. Außerdem edelste laktose- bzw. glutenfreie Wurstspezialitäten, faszinierende Feinkostgläser und Olivenöle.

Stelllings Fischwelt

Frisches Filet aus der ganzen Welt! Finden Sie Spezialitäten wie Seeteufel, Limandes, Seezungen, Salate und Marinaden