Neue Bahnverbindung für Frischprodukte. Quelle: Coolrail
Die CoolRail-Bahnverbindung ist seit dem 6. Mai in Betrieb. Dies ist eine direkte Bahnverbindung für frische Produkte. Dieser dedizierte, temperaturgesteuerte Zug wird dreimal wöchentlich die frischen Produkte zwischen Valencia und Rotterdam transportieren. Der Transport von Gütern über diese direkte Eisenbahnverbindung ist genauso schnell wie der Straßentransport, aber weitaus nachhaltiger, da eine CO2-Reduktion von 70% bis 90% erzielt wird. CoolRail ist eine Initiative von Euro Pool System, einem Anbieter von Logistikdienstleistungen und wiederverwendbaren Standardverpackungen in der europäischen Lebensmittelversorgungskette. An dieser nachhaltigen Initiative beteiligen sich auch Parteien aus Handel, Logistik, Obst und Gemüse.

Erhebliche CO2-Reduktion

CoolRail erzielt eine signifikante CO2-Reduktion. Der Schienentransport reduziert die Anzahl der Lkw-Bewegungen jährlich um 12.096 und spart 22 Millionen Kilometer Straßentransport. Dadurch werden die CO2-Emissionen jährlich um 15.000 Tonnen reduziert. (Diese Verringerung entspricht der Jahresleistung von fast sechs großen Windkraftanlagen). Ab Dienstbeginn werden 42 Container innerhalb von 48 Wochen im Jahr dreimal wöchentlich zwischen den Stationen gefahren. „Nach umfangreichen Vorbereitungen und dem ersten Pilotlauf machen wir jetzt den großen Schritt, den mit dem Transport von Frischwaren verbundenen CO2-Fußabdruck drastisch zu reduzieren“, so Gerjo Scheringa, CEO der Euro Pool Group.

Nachhaltigkeit der Kette steigern

Ein wichtiger Treiber der Interessengruppen ist die Steigerung der Nachhaltigkeit der Transportbewegungen zwischen Spanien und den Niederlanden. Spanien ist der wichtigste Handelspartner Nordwesteuropas für den Import von frischem Obst und Gemüse wie Salat, Tomaten, Gurken und Orangen. Bakker Barendrecht war von Anfang an an der CoolRail-Initiative beteiligt und hat diese Eisenbahnverbindung zwischen Spanien und den Niederlanden in Zusammenarbeit mit Euro Pool System entwickelt. Die CoolRail-Initiative spiegelt perfekt das Ziel wider, die Nachhaltigkeit aller Prozesse in der Lieferkette für Frischwaren zu erhöhen.

Neue Bahnverbindung

Die Route nach Valencia ist der Beginn eines Netzwerks. Es ist beabsichtigt, die Initiative auszubauen und CoolRail-Bahnverbindungen nach Deutschland, Skandinavien und Großbritannien herzustellen.

Partner

Das Euro Pool System arbeitet mit folgenden Partnern zusammen: Shuttlewise, Bakker Barendrecht / Albert Heijn, Visbeen, Kloosterboer, DailyFresh, EasyFresh, Primaflor, Bollo, Agroiris, Fruveg, TobSine, Pozo Sur und Samskip.