Bild: StePac

StePac stellt Lösungen zur Aufrechterhaltung der Granatapfelfrische in jedem Schritt der Lieferkette vor

Tefen, Israel – Dank der Verpackungsexperten von StePac L.A., Ltd., die seit 2003 Pionierarbeit im Bereich der Granatapfelverpackung leisten, können Verbraucher jetzt über einen längeren Zeitraum hinweg köstliche Granatäpfel genießen, die reich an Antioxidationsmitteln sind. Das Unternehmen stellt seine neueste Palette nachhaltiger Verpackungslösungen vor, die sich perfekt zum Erhalt der Frische und zur Verlängerung der Haltbarkeit von Granatäpfeln und ihren extrahierten Kernen eignen.

StePac hat sein Sortiment um neue recycelbare Lösungen sowie auf die Automatisierung von Groß- und Einzelhandelsverpackungen zugeschnittene Verpackungsformate erweitert. Diese werden auf der Fruit Logistica 2020 in Berlin vom 5. bis 7. Februar in Halle 26, Stand Nr. D10 ausgestellt.

Ganze frische Granatäpfel sind trotz ihrer harten Außenbeschaffenheit mit einer Reihe von Herausforderungen verbunden, die sich bei längerer Lagerung ergeben. Ohne ausreichenden Schutz kann die Frucht stark dehydriert werden und an Gewicht verlieren, wodurch sie schrumpft. Dies kann mit der Entwicklung von Hautunreinheiten und Kronenfäule einhergehen, die schließlich in die Frucht eindringen und die Qualität und den Geschmack der Granatapfelkerne beeinträchtigen.

Vom Obstgarten zum Tisch

Das Granatapfelverpackungsportfolio von StePac umfasst lange Lagerungsverpackungs-formate, um den Anforderungen von Erzeugern gerecht zu werden, die nach Lösungen für das Überfüllmanagement für die Lagerung von Massengütern nach der Ernte suchen.

Granatapfelzüchter und -verpacker können jetzt frisch gepflückte Granatäpfel direkt im Obstgarten laden und bis zu 400 kg Obst in jedem speziellen StePac Xtend®-Beutel für einen Zeitraum von drei Monaten oder länger lagern, ohne die Früchte zu beeinträchtigen. Dies gilt zusätzlich zu den in vielen Ländern bereits weit verbreiteten Lagereinlagen für ein Gewicht von 10-80 kg.

Die Xtend-Linie umfasst auch einzigartige Kartonauskleidungen, die die ideale Lösung für die Aufrechterhaltung der Fruchtqualität bei längeren Sendungen an entfernte Standorte bietet.

Schlankere Flowpack-Verpackung für ganze Früchte

StePac entwickelte Folienstrukturen mit einer einzigartigen Versiegelungsschicht, die eine schlankere Verpackung und Einsparungen von bis zu 40% beim Materialverbrauch sowie geringere Arbeitskosten ermöglichen, da Granatäpfel sowohl in Bulk- als auch in Einzelhandelsformaten fließverpackt werden können.

100% recycelbare Einzelhandelsverpackung für Arils

Das Unternehmen hat kürzlich die Entwicklung von vollständig recycelbaren Xgo ™ -Deckelfolien und Standbeuteln abgeschlossen, um diese Kategorie von Einzelhandels-verpackungsprodukten zu ergänzen. Diese Lösungen wurden entwickelt, um den mikrobiellen Verfall nach der Ernte zu hemmen und die Haltbarkeit der extrahierten Granatapfelkerne (Arils) auf bis zu 17 Tage zu verlängern, wobei die organoleptischen Eigenschaften der Früchte erhalten bleiben. Die Deckelfolien sind in schlanken, leicht abziehbaren und wiederversiegelbaren Formaten erhältlich.

Das umfassende Sortiment an schlanken und nachhaltigen Verpackungslösungen des Unternehmens ist darauf ausgerichtet, die Frische des Granatapfels in allen Phasen der Lieferkette aufrechtzuerhalten. Die Technologie basiert auf einem einzigartigen MAP-System (Modified Atmosphere Packaging), das die Atemfrequenz und die Ethylenproduktion reduziert und so Alterung und Reifung gleichzeitig verlangsamt. Es hemmt auch die Vermehrung von Krankheitserregern.

Die Wasserdampf-Übertragungstechnologie verbessert die Leistung

StePac hat ein umfassendes Repertoire an Filmen mit integrierten Funktionen zur Regulierung der Wasserdampfdurchlässigkeit sowie zur Bereitstellung optimaler Bedingungen für die modifizierte Atmosphäre entwickelt. Die Folien weisen unterschiedliche Eigenschaften auf, um eine Reihe von Granatapfel-Verpackungsanwendungen abzudecken.

„Bei einer längeren Lagerung dieser Früchte ist es von größter Bedeutung, das perfekte Gleichgewicht zwischen der Beseitigung überschüssiger freier Feuchtigkeit, um das Risiko des mikrobiellen Zerfalls zu verringern, und der gleichzeitigen Vermeidung einer übermäßigen Dehydratisierung der Produkte zu finden“, erklärt Gary Ward, Ph.D., Business Development Manager für StePac. „Ein solches Gleichgewicht hängt von mehreren synergistischen Faktoren ab, darunter dem Verhältnis von Oberfläche zu Volumen, dem Produktgewicht, der Länge der Lieferkette sowie den Versand- und Lagerbedingungen.“

„Granatäpfel sind auf allen Kontinenten gefragt“, schwärmt Ward. „Die globale Reichweite unserer Technologie trägt entscheidend dazu bei, die Herausforderungen der Granatapfelindustrie zu bewältigen und sicherzustellen, dass sowohl das gesamte Obst als auch die extrahierten Granatapfelkerne in erstklassigem Zustand zu den Verbrauchern gelangen und gleichzeitig den Abfall auf ein Minimum beschränken. Unsere ganzheitliche Vision und unser pragmatischer Ansatz sind eingebettet in eine Reihe komplexer Strukturen und Verpackungsformate, die die von unseren Kunden gewünschten Grundsätze für längere Haltbarkeit und Nachhaltigkeit erfüllen. Dieser Ansatz ist auf unser tiefes Verständnis und unsere 25-jährige Erfahrung in der Erforschung der Pathologie und Physiologie von Frischwaren und ihrer Wechselwirkung mit dem Verpackungsdesign zurückzuführen.“


Treffen Sie uns auf der Fruit Logistica 2020, Berlin, 5.-7. Februar, Halle 26, Stand Nr. D10

 

Über StePac
StePac ist spezialisiert auf funktionale Verpackungen für frische Produkte. Zu den weltweit anerkannten Marken gehören Xtend®-, Xgo ™ -, Xflow ™ – und Xbloom ™ -Verpackungs-lösungen mit modifizierter Atmosphäre und modifizierter Luftfeuchtigkeit. Diese Lösungen verringern den Gewichtsverlust, verlangsamen die Atmung und das Altern und hemmen den mikrobiellen Zerfall, während sie die Lagerfähigkeit und Haltbarkeit verlängern. Sie werden durch eine Fülle von Fachwissen nach der Ernte für mehr Leistung und Nachhaltigkeit unterstützt. Das Unternehmen ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Johnson Matthey, plc, UK.

Company Contact:
StePac, Johnson Matthey
Ms. Hila Nagel
Marketing Communications
Tel: +972.4.612.3500
info@StePac.com
www.StePac.com

Press Contact
NutriPR
Ms. Liat Simha
liat@nutripr.com
www.nutripr.com