Weltweit werden 24,2 Millionen Tonnen Brokkoli produziert, China ist der Hauptproduzent, trägt 40% bei; Mexiko ist mit 2,1% der Fünfte mit einem Pro-Kopf-Verbrauch von 1,1 kg, während die Vereinigten Staaten mehr als 5 kg pro Jahr mit einer Bevölkerung von mehr als 300 Millionen einen Markt mit hohem Potenzial darstellt.

In Mexiko werden 31.900 Hektar Brokkoli ausgesät, was 3,3% der Gemüseproduktion entspricht.

Im Jahr 2016 betrug das Produktionsvolumen 507.482 Tonnen, von denen Guanajuato mit 320.268 Tonnen an erster Stelle stand; gefolgt von Michoacán 48.456 Tonnen;Puebla 41.258 Tonnen; Jalisco 25.436 Tonnen; Sonora 15.854 Tonnen und andere.

Das Bajío-Gebiet ist eine der produktivsten Regionen Mexikos. Guanajuato ist ein wichtiges landwirtschaftliches Gebilde mit einer großen Vielfalt an Getreidearten, wobei die Getreidearten hervorgehoben werden: Mais, Sorghum, Weizen, Gerste; Früchte: Erdbeere, Blaubeere, Brombeere, Himbeere und Gemüse: Brokkoli, Blumenkohl, Spargel, Pfeffer, Chili.

Brokkoli ist eine der wichtigsten Gartenbaukulturen in Guanajuato wegen der gesättigten Fläche, des Einkommens und der Arbeit, die er erzeugt.

Von der Produktion von Brokkoli in Mexiko gehen 70% in den Export, wobei die Vereinigten Staaten das Hauptziel sind, sowie Kanada, Japan und einige europäische Länder.

Brokkoli ist das wichtigste landwirtschaftliche Erzeugnis, das Guanajuato exportiert. Die Wachstumserwartungen stellen eine gute Gelegenheit für Produzenten, Vermarkter und Agro-Industrie dar, durch staatliche Programme, deren Ziel es ist, zur Nachhaltigkeit der Landwirtschaft beizutragen und den Lebensstandard der Einwohner zu verbessern.

Die Tiefkühlgemüse-Industrie ist ein dynamischer Sektor, dessen Produkte, die als nicht traditionell angesehen werden, hauptsächlich für den Export bestimmt sind.Der agroindustrielle Prozess verlangt gefrorene Früchte, die darauf ausgerichtet sind, den Verzehr von Lebensmitteln zu befriedigen, die leicht in SB-Läden oder Restaurants zubereitet, verarbeitet oder verkauft werden können.

Die Vereinigten Staaten konsumieren hauptsächlich gefrorenen Brokkoli; 75% der Exporte gehen in dieser Präsentation und 25% frisch.