Saisonübliches Niveau erreicht

Der Absatz an Tafeläpfeln hat sich am Bodensee auf ein saisonübliches Niveau von wöchentlich 1.600 bis 1.800 t eingependelt. Der Preis für Red Jonaprince überschritt erstmals in diesem Jahr die Schwelle von 50 €/dt. Mit Beginn der Sommerferien nächste Woche dürfte sich die Nachfrage aber wieder abschwächen. Bereits in dieser Woche wird der Verkauf von Äpfeln durch die zurückkehrende Sommerhitze und die zusätzliche Konkurrenz durch Zwetschgen gebremst. Vereinzelt werden auch wieder Aktionen mit Beutelware durchgeführt.

Stand: 18.07.2017

Quelle:

LEL Schwäbisch Gmünd, KOB Bavendorf

Kontakt:

Dennis Hezel
Tel: 07171 / 917 206
Fax: 07171 / 917 246
Email: obstmarkt@lel.bwl.de