100 Prozent Fairtrade-zertifizierte Bananen in über 500 Filialen erhältlich Quelle: obs/LIDL/Lidl

Lidl weitet die Verfügbarkeit von Fairtrade-Bananen aus und bietet Kunden drei Bananenvarianten

  • Konventionelle Bananen und Bio-Bananen mit Fairtrade-Zertifizierung ab Sommer in allen Lidl-Filialen in Deutschland erhältlich
  • Banane im Preiseinstiegssegment mit Rainforest Alliance-Siegel ergänzt das Angebot

Neckarsulm (ots) Bekenntnis zu Fairtrade-Bananen: Lidl Deutschland weitet sein Angebot an Bananen mit Fairtrade-Zertifizierung aus und wird ab Sommer 2019 in allen rund 3.200 Filialen Bio- sowie konventionelle Bananen aus fairem Handel anbieten. Somit ist die konventionelle Banane mit Fairtrade-Zertifizierung für Kunden in ganz Deutschland erhältlich – bisher war sie in 40 Prozent der Filialen verfügbar. Gleichzeitig ergänzt das Unternehmen das Fairtrade-Bananensortiment bundesweit mit konventionellen Rainforest Alliance-zertifizierten Bananen zum Einstiegspreis. Damit entspricht Lidl dem Kundenwunsch nach Bananen im Preiseinstiegssegment und der derzeitigen Marktlage. Durch die drei Alternativen lässt das Unternehmen den Kunden in der wichtigen Produktgruppe Banane die Wahl, gemäß ihrer Wünsche und Lebensgewohnheiten einzukaufen. Ab Sommer 2019 bietet Lidl dann drei verschiedene Bananen-Varianten an, zwei davon sind Fairtrade-zertifiziert.

„Es ist uns nicht gelungen, den Kunden von unserem Engagement zu überzeugen. Daher lassen wir unseren Kunden die Wahl und bieten zukünftig drei Bananenvarianten an“, erläutert Jan Bock, Geschäftsleiter Einkauf bei Lidl Deutschland. „Wir werden unsere Kunden auch in Zukunft unter anderem am Point-of-Sale über den Mehrwert von Fairtrade-zertifizierten Produkten aufklären, wir stehen zu Fairtrade.“

Auf internationaler Ebene prüft das Unternehmen aktuell die Option, den Anteil an Fairtrade-Bananen weiter auszuweiten und Kunden von den Vorteilen der Fairtrade-Zertifizierung zu überzeugen.

Pressekontakt:

Pressestelle Lidl Deutschland
07132/30 60 90 · presse@lidl.de