Ingo Goldhammer, Kühne + Nagel, Präsident der Region Süd- und Mittelamerika und Raúl Aragundi, CEO und Aktionär von Panatlantic Logistics S.A. - © Kuehne + Nagel
  • Erwerb des Perishables-Geschäfts von Panatlantic Logistics S.A., Ecuador
  • Marktführer im Lufttransport von Blumen und Früchten
  • Die kombinierten Mengen betragen 32.000 Tonnen pro Jahr aus Ecuador
Schindellegi. Kühne + Nagel hat den Erwerb des Perishables-Geschäfts von Panatlantic Logistics S.A., Ecuador, erfolgreich abgeschlossen. Das Unternehmen ist einer der Marktführer im Luftfrachttransport verderblicher Produkte. Mit dieser Akquisition stärkt Kühne + Nagel seine Position auf dem Exportmarkt in die USA, Europa und den asiatisch-pazifischen Raum.

„Perishables Logistics ist ein starker Wachstumstreiber für Kühne + Nagel. Nach der Integration von zwei Marktführern im Jahr 2017 ist die Übernahme des Perishables-Geschäfts von Panatlantic Logistics S.A. ein weiterer wichtiger Schritt in unserer globalen Strategie. Unser KN FreshChain bietet skalierbare Lösungen und höchste Standards für den Transport temperaturempfindlicher verderblicher Produkte. Mit Panatlantics Logistics stärken und erweitern wir unser Frischkettennetz – das größte in der Logistikbranche für Perishables – und verbinden wichtige Produktionsländer mit wichtigen Märkten „, sagte Yngve Ruud, Mitglied des Vorstands der Kühne + Nagel International AG für Luftfracht.

Panatlantic Logistics S.A. wurde 1979 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Quito, Ecuadors Hauptstadt. Der Betrieb erfolgt in einem temperaturkontrollierten Lager am Flughafen Quito. Das kumulierte Volumen von Kühne + Nagels aktuellem Geschäftsportfolio und Panatlantic wird für Ecuador pro Jahr 32.000 Tonnen verderbliche Luftfrachtprodukte ausmachen. Zusammen mit dem in Kolumbien, Peru, Brasilien und Chile geführten Perishables-Geschäft kontrolliert Kühne + Nagel in der Region Süd- und Mittelamerika jährlich über 120.000 Tonnen verderbliche Luftfracht.

Wir sind sehr stolz darauf, Teil der Kühne + Nagel-Gruppe zu werden. Durch die Bündelung unserer Kräfte schaffen wir ein enormes Potenzial für unsere Kunden. Unsere starke und verlässliche Marktposition in Ecuador wird neue und vielfältige Chancen für die Entwicklung von Perspektiven und Dienstleistungen schaffen und generieren„, sagte Raúl Aragundi, CEO und Aktionär von Panatlantic Logistics S.A.

Mit der Akquisition dieses Spezialspielers festigt Kühne + Nagel seine führende Position in einem der wichtigsten Perishable-Exportmärkte Südamerikas und stärkt gleichzeitig seine Position in den regionalen Luftfrachtmärkten erheblich. Über die kombinierten Mengen und die Generierung von Synergien mit unseren bestehenden Betrieben hinaus werden wir das Service- und Mehrwertangebot für unsere Kunden verbessern, indem wir die Erfahrung beider Unternehmen nutzen„, sagte Ingo Goldhammer, President von Kühne + Nagel in Süd- und Mittelamerika.