Quelle: Pixabay

Die australischen Tafeltraubenexporte nach Korea sind von Jahr zu Jahr kontinuierlich gestiegen, mit einer jährlichen Verdreifachung von 162 Tonnen im Jahr 2017, 776 Tonnen im Jahr 2018 und 3.224 Tonnen im Jahr 2019. Um die gestiegenen Mengen zu bewältigen, hat die koreanische Regierung einen zusätzlichen Inspektor nach Mildura entsandt, der bei der Inspektion von Containern vor dem Versand helfen soll.

Die koreanischen Verbraucher bevorzugen hochwertige, frische, hochbrixige und große Tafeltrauben. Die Importeure sehen australische Trauben positiv, da sie neue Sorten einlagern können und sich dadurch von chilenischen Trauben unterscheiden. Koreanische Importeure haben angedeutet, dass sie den koreanischen Verbrauchern in dieser Saison mehrere neue Sorten vorstellen werden, darunter Sweet Sapphire und Autumn Crisp sowie Candy Heart, Sweet Grove, Midnight Beauty und Long Thompson.

Im Rahmen des KAFTA ist der Saisonzoll für australische Trauben von Dezember bis April gleich Null. Vom 1. Mai bis zum 30. November beträgt der Zollsatz 45%, um die lokalen Tafeltraubenproduzenten zu schützen. Koreanische Importeure und Einzelhändler kommentieren, dass März und April der ideale Zeitpunkt für den Verkauf australischer Tafeltrauben ist, da es auf dem Markt nur einen begrenzten Wettbewerb gibt.

Chilenische Trauben sind in dieser Zeit aufgrund ihres wettbewerbsfähigen Preises immer noch ein wichtiger Konkurrent für australische Trauben, doch viele Vertreter der koreanischen Industrie kommentierten, dass australische Tafeltrauben das Potenzial haben, ihren Marktanteil weiter zu erhöhen, indem sie als Premiumprodukt positioniert und die Süße und neue Sorten hervorgehoben werden.

Austrade arbeitet weiterhin eng mit Hort Innovation zusammen, um die Taste Australia-Kampagne zur Förderung australischer Premium-Tafeltrauben in jeder Saison sowohl offline als auch online durchzuführen. COVID-19 hat den Verkauf von Offline- auf Online- und TV-Homeshopping-Kanäle umgelenkt, da viele Verbraucher zögern, große Einkaufszentren zu besuchen. Die diesjährige Taste Australia-Kampagne wird im April beginnen und sich auf die Online-Werbung und die Zusammenarbeit mit TV-Homeshopping-Kanälen konzentrieren, um die sich ändernden Einkaufsgewohnheiten der Verbraucher zu erfassen.