Die Kirschkampagne von Valle del Jerte hat begonnen. Bild: ACVJ

Am 22. April 2019, sind die ersten Kilo in den Betrieb der Agrupación de Cooperativas del Valle del Jerte (Vereinigung der Genossenschaften des Jerte-Tals) eingetroffen. Mit der Ankunft dieser ersten Kirschen wurde die Kampagne 2019 eingeweiht, eine Kampagne, die mit hohen Erwartungen hinsichtlich Volumen und Qualität einhergeht.

Am Nachmittag des besagten Datums, kamen die ersten Kilos der Kirschen der frühesten Sorten an. Die Sammlung von Kirschen begann fast drei Wochen eher im Vergleich zur letzten Kampagne, wenn auch zu einem ganz normalen Zeitpunkt, wenn wir uns auf andere Jahre beziehen. In diesem Zusammenhang haben die Wetterbedingungen mitgespielt. Die sanften und warmen Temperaturen, die seit Februar stattfinden, trieben die Blüte voran und haben dazu beigetragen, die Frucht gut zu setzen.

Die ersten gesammelten Kirschen wurden bereits auf den nationalen Markt gebracht. Die gesammelten Mengen werden im Laufe der Woche steigen, und bereits für die nächste werden sie voraussichtlich Mengen erreichen, die den Export ermöglichen. In Europa warten sie bereits auf die Jerte-Kirsche, der Marke Zalama. England und Deutschland werden die ersten Zielländer sein, zwei Länder, die sich unter den europäischen Kunden hervorheben, die Kirschen aus dem Jerte am meisten schätzen.

Die Kirschkampagne ist die geschäftigste Zeit im Valle del Jerte. Diese Frucht ist der wirtschaftliche Motor der Region, und während ihrer Sammlung ist viel Arbeit nötig. Bei den größten Produktionsspitzen beschäftigt der Verein Cooperativa de Valle del Jerte direkt rund 1.200 Mitarbeiter, das heißt, ohne den Arbeitsaufwand zu berücksichtigen.

In diesem Jahr scheint es, dass die Meteorologie begleitet wird, obwohl die Kampagne bis August andauert und es unmöglich ist, vorherzusagen, ob sie bis dahin optimal ist. Momentan sind die Bedingungen seit der Blüte sehr gut, und wenn sie stabil bleiben, werden wir bald große Mengen Kirsche sehen.

Rückfragen & Kontakt:

Agrupación de Cooperativas
Valle del Jerte
– España –
Ctra. Nacional 110, km 381
10614 – Valdastillas, Cáceres

Tel: +34 927 471 070
Fax: +34 927 471 074

Email: info@ac-vallejerte.es
Web: www.ac-vallejerte.es