HortEx Vietnam

Die HortEx Vietnam 2019, eine der größten internationalen Handelsmessen für den Garten- und Blumenzuchtsektor in Südostasien, wird vom 13. bis 15. März 2019 im Saigon Exhibition and Convention Center (SECC) in Ho-Chi-Minh-Stadt eröffnet. Dies ist die zweite Ausgabe der jährlichen Ausstellung und Konferenz für Gartenbau- und Blumenzuchtproduktion und -verarbeitungstechnologie in Vietnam. Sie wird von Nova Exhibitions B.V. (Niederlande) und Minh Vi Exhibition & Advertising Services Co., Ltd (VEAS – Vietnam) organisiert.

HortEx Vietnam 2019, mit einer Größe von 4.500 m² und rund 200 Ausstellern aus 28 Ländern, hat sich im Vergleich zur letzten Ausgabe beeindruckend verdoppelt, wird voraussichtlich mehr als 6.000 Besucher begrüßen und wird zu einem der größten Treffpunkte für lokale und internationale Unternehmen im Garten- und Blumenzuchtsektor suchen nach neuen Geschäfts- und Investitionsmöglichkeiten.

HortEx Vietnam 2019 wird nicht nur von Vietnam und den (benachbarten) Ländern Asiens wie Thailand, China, Taiwan, Myanmar, Malaysia, Japan, Indien, Südkorea, Singapur und Laos unterstützt, sondern auch viele neue Teilnehmer aus dem Ausland folgenden Ländern: Australien, Belgien, Kanada, Dänemark, Ecuador, Estland, Frankreich, Deutschland, Israel, Italien, Lettland, Niederlande, Portugal, Spanien, Türkei, USA und Neuseeland, sodass insgesamt 28 Länder teilnehmen.

„Neben dem wachsenden Interesse von Unternehmen aus (Südostasien), steigerte sich auch das Interesse an der Messe vom Rest der Welt. Diese starke Steigerung entspricht unseren Erwartungen und unterstreicht das Interesse im Bereich Gartenbau und Blumenzucht in Vietnam und den Nachbarländern “, erklärte der Veranstalter.

In Bezug auf die ausgestellten Produkte verspricht die Präsentation von High-End-Marken in der Produktions- und Verarbeitungstechnologie für Gartenbau und Blumenzucht die Erwartungen der Besucher zu erfüllen. Während der dreitägigen Ausstellung in diesem Jahr werden insbesondere eine Reihe modernster Technologien und Lösungen für den Anbau und die Nacherntebehandlung sowie die Verarbeitung von Obst, Blumen und Gemüse vorgestellt.

Bei der zweiten Ausgabe dieses Jahres hat HortEx Vietnam auch aktiv mit zahlreichen inländischen Behörden und ausländischen Botschaften zusammengearbeitet, darunter dem Ministerium für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung in Vietnam. Die Botschaft des Königreichs der Niederlande in Vietnam; Vietnam Fruit & Vegetable Association; Dalat-Blumenvereinigung; Vietnam Seed Trade Association und andere zuverlässige Branchenorganisationen zur Unterstützung und Förderung von Aktivitäten für die Ausstellung und die Konferenz.

In Bezug auf die neuesten Highlights von HortEx für 2019 schafft das Export Forum Program eine großartige Plattform für Networking und Wissensaustausch für alle, die an Exporten in ausländische Märkte interessiert sind, indem sie die Treffen der weltweit führenden Exportforen hervorhebt, nämlich Vietnam – ASEAN, China, Singapur, The Niederlande, Deutschland usw. Dies erleichtert vor allem die Möglichkeit, Unternehmen direkt mit 40 chinesischen und Singapur-Käufern, verschiedenen ASEAN-Importeuren aus Kambodscha, Myanmar und Thailand zusammenzubringen, um lokalen Unternehmen dabei zu helfen, die Stärken und das Markenimage ihrer Produkte aktiv zu fördern und gleichzeitig Geschäftsbeziehungen zu knüpfen mit internationalen Partnern.

Es ist bemerkenswert, dass die zum Export Forum eingeladenen Redner alle führende Persönlichkeiten, führende Experten, verehrte Vertreter des Ministeriums für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung, des Ministeriums für Industrie und Handel, der vietnamesischen Obst- und Gemüsegemeinschaft, der Agri-Food & Veterinary Authority von Singapur, der deutschen Industrie und des Handels sind Vietnam usw. verspricht, den Besuchern ein umfassendes Panorama des vietnamesischen Marktes für Gartenbau und Floristik zu bieten, sowie zuverlässige und aktualisierte Informationen über Exporttrends und -anforderungen bei der Erschließung ausländischer Märkte.

Neben der Nutzung spezifischerer Aktivitäten für HortEx Vietnam 2019 entwickeln die Organziers auch eine Reihe von praktischen Aktivitäten, die jährlich stattfinden. Dazu gehört die Bereitstellung einer effizienten Netzwerkplattform für Unternehmen durch ein vorab geplantes und kostenloses B2B-Matchmaking-Programm. Organisation einer Retail-Tour, die für Unternehmen konzipiert ist, um zu erkunden, echte Farmen im Garten- und Blumenbau kennenzulernen und Einblick in die wachsende Versorgungskapazität des vietnamesischen Marktes zu erhalten; Erschließung weiterer Handelsmöglichkeiten für die Teilnehmer, um über die internationalen VIP-Käufergruppen aus China, Singapur usw. direkt mit potenziellen Importeuren in Kontakt zu treten.

Ebenso wichtig ist es, dass während der Messe eine Reihe von technischen Seminarprogrammen organisiert wird, die aktuelle Marktinformationen und -technologien im Bereich Gartenbau und Blumenzucht auf den neuesten Stand bringen und gleichzeitig den Teilnehmern den direkten Zugang und die Förderung ermöglichen Handels- und Investitionsbeziehungen zwischen einer großen Anzahl vietnamesischer und internationaler Unternehmen. Aktuelle Themen des Seminars: Potenzial und Entwicklungsorientierung von Gartenbau und Blumenzucht in Ho-Chi-Minh-Stadt und Südost (Vietnam) – VSTA; Blumenzüchterstrategie in Vietnam – Dümmen Orange Asia; Kreislaufwirtschaft – Landwirtschaftlicher Berater der Botschaft des Königreichs der Niederlande, Neue Schnittblumenkultur für vietnamesische Landwirte – Danziger, Blumenzucht in Lam Dong – DFA…

Ein bedeutender Meilenstein für die vietnamesische Gemüse- und Obstindustrie wurde im Jahr 2018 erlebt, als der Exportumsatz mit USD 3,809 Mrd. ein Rekordhoch erreichte, ein Plus von 8,8% gegenüber 2017, berechnet vom Generalzollamt. HortEx Vietnam 2019 basiert auf diesem prospektiven Markt und soll eine der umfassendsten B2B-Plattformen für den Gartenbau und Blumenzuchtsektor in Vietnam schaffen, um qualitativ hochwertige Gemüse-, Blumen- und Obstprodukte sowie fortschrittliche Maschinen und Geräte unter einem Dach zusammenzuführen und so verschiedene Möglichkeiten zu bieten Handelsmöglichkeiten für lokale und internationale Unternehmen.

HortEx Vietnam 2019 heißt alle Teilnehmer und Besucher willkommen, die sich für den Gartenbau- und Blumenmarkt in Vietnam sowie für die Suche nach Netzwerken und Geschäftsmöglichkeiten mit in- und ausländischen Partnern interessieren!

13. – 15. März 2019 – SECC | Ho Chi Minh City