Handel zwischen Ägypten und Indonesien verzeichnet positiven Trend

CAIRO – Der Handelsaustausch zwischen Ägypten und Indonesien verzeichnete in den letzten fünf Jahren einen positiven Trend, der sich zwischen 1,2 und 1,5 Milliarden Dollar jährlich bewegte, so der indonesische Botschafter in Kairo, Helmy Fawzy.

„Ägypten ist einer der wichtigsten Handels- und Schlüsselpartner Indonesiens, und es ist das Haupteinfallstor für unsere Produkte nach Afrika“, erklärte Fawzy am Montag.

Dies geschah während des Treffens des Leiters der ägyptischen Handelskammer in Alexandria und des Leiters der Föderation der Kammern des Mittelmeerraums „ESCAMI“, Ahmed Al-Wakeel, mit dem Botschafter und der begleitenden Delegation von Mitgliedern der diplomatischen Mission in der indonesischen Botschaft in Kairo anlässlich des Endes seiner Amtszeit als Botschafter in seinem Land in Kairo.

Fawzy erklärte, dass Indonesiens Hauptexporte nach Ägypten Palmöl und seine Derivate, Milchprodukte, Reifen, Gummi, synthetische Garne, Papier, pflanzliche Fette, Sperrholz, Kunsthandwerksprodukte und Gewürze sind, während Indonesiens Hauptimporte aus Ägypten Phosphate und landwirtschaftliche Produkte, wie Früchte sind. Und chemische Düngemittel, Olivenölprodukte und Datteln.

Er wies darauf hin, dass die Teilnahme Ägyptens an der jährlichen indonesischen Exportmesse in Jakarta in hohem Maße dazu beigetragen hat, den Handel zwischen den beiden Ländern zu fördern und die Zahl der ägyptischen Touristen, die Indonesien in den letzten drei Jahren besucht haben, zu erhöhen, und dass die Werbeprogramme der indonesischen Touristenbesuche in Ägypten zugenommen haben.

Der Botschafter fügte hinzu, dass es stetige Schritte zur Eröffnung neuer Horizonte für die Beziehungen zwischen den beiden Ländern gibt, insbesondere nach dem offiziellen Besuch von Präsident Abdel Fatah al-Sisi in der indonesischen Hauptstadt Jakarta im September 2015 während seiner Asienreise, die einen starken Impuls und einen Ausgangspunkt für die Entwicklung und Stärkung der Wirtschaftsbeziehungen zwischen den beiden Ländern gab, was sich positiv auf den Handelsaustausch und das Investitionsvolumen zwischen Ägypten und Indonesien auswirken wird.

Die ägyptischen und indonesischen Leiter des ägyptisch-indonesischen Wirtschaftsrats unterzeichneten im Mai 2019, ein Abkommen zur Aktivierung des bilateralen Handelsaustauschs.

Quelle: egypttoday.com |Bild: Pixabay