Frische Lebensmittel online kaufen? Aber sicher!

    Am blauen QS-Prüfzeichen erkennen Verbraucher künftig auch, wenn sie online einkaufen, dass ihre Lebensmittel lückenlos kontrolliert und sicher sind Quelle: QS-live

    QS-Prüfsystem entwickelt Anforderungen an den Online-Handel

    Online shoppen ist einfach, die Bestellungen können auf dem Sofa oder am Küchentisch vorgenommen werden – ohne Tütenschleppen, ohne Schlangestehen, ohne fixe Öffnungszeiten. Inzwischen werden auch Lebensmittel immer öfter im Netz bestellt, und erste Vorstöße wie Amazon Fresh in deutschen Großstädten deuten an, wie sehr sich das Einkaufen weiter verändern wird. Während beim Einkaufen im Supermarkt das blaue QS-Prüfzeichen auf frischen Lebensmitteln kontrollierte Qualität und Sicherheit signalisiert, fragt sich mancher Verbraucher, ob er sich auch bei online-Käufen auf Sicherheit und Qualität verlassen kann. Um künftig auch hier Orientierung zu geben, entwickelt das QS-Prüfsystem Anforderungen an den Onlinehandel, damit Lebensmittel, die online vertrieben werden, sicher beim Kunden ankommen.

    Kontrollierte Qualität aus dem Netz

    Einhaltung der Kühlkette, Transportsicherheit, Retouren- und Reklamationsmanagement– das sind nur einige der Aspekte, die den Onlinehandel insbesondere bei frischem Fleisch und Obst oder Gemüse vor Herausforderungen stellen. Konkret bedeutet das: Temperaturerfassung und -aufzeichnung während des gesamten Transports, geeignete Transportbehältnisse sowie validierte Kühlmaßnahmen für den Versand. Ebenso muss der Umgang mit Risikofaktoren, wie zum Beispiel heiße Temperaturen im Sommer, zuverlässig geregelt und kontrolliert werden, damit der Verbraucher die Lebensmittel nicht nur komfortabel einkauft, sondern vor allem auch sicher zuhause genießen kann.

    Um nicht nur Verbrauchern in den über 24.500 Supermärkten und Discountern, sondern auch der wachsenden Zahl an Onlinekunden lückenlos kontrollierte Lebensmittel anzubieten, können in Zukunft auch Online-Händler durch die Einhaltung spezifischer Anforderungen am QS-Prüfsystem teilnehmen.

    Kunden, die künftig frisches Fleisch, Wurstwaren oder Obst und Gemüse bei einem QS-zertifizierten Online-Händler bestellen, können sich darauf verlassen, dass auch “die letzte Meile“ in der Lebensmittelkette umfassend kontrolliert wird. Bis die online bestellte QS-Ware an der Haustüre in Empfang genommen werden kann, wurden folglich alle Prozesse entlang der gesamten Lebensmittelkette lückenlos geprüft und dokumentiert – beispielsweise vom Futtermittelproduzenten und Tierhalter über den Metzger bis zum Online-Händler und dem Versand. Die Einhaltung der umfangreichen QS-Vorgaben überprüfen dabei unabhängige Experten regelmäßig vor Ort.

    Mehr Informationen gibt es auf der Website der EU-geförderten Kampagne unter qs-live.de.