Florie Marion übernimmt die Leitung am 1. November. (lid)

Das Schweizer Bundesamt für Landwirtschaft (BLW) hat mit Florie Marion einen neue Leiterin Kommunikation. Sie übernimmt das Amt von Jürg Jordi, der Ende Oktober in Pension geht.

Florie Marion ist seit 2017 beim BLW als stellvertretende Leiterin Kommunikation tätig. Zuvor arbeitete sie unter anderem als Mediensprecherin der Kantonspolizei Bern und von Max Havelaar. Sie wird ihre neue Stelle am 1. November 2019 antreten, wie das BLW gegenüber dem LID auf Anfrage mitteilt.

Marion folgt auf Jürg Jordi, der die Kommunikation des Bundesamtes rund 20 Jahre leitete und nun in den Ruhestand tritt.

Im Dezember erhält das BLW mit Christian Hofer auch einen neuen Direktor.