Quelle: Etihad Cargo

Etihad Cargo wurde nach der zweiten IATA CEIV-Zertifizierung zum Kompetenzzentrum für leicht verderbliche Logistik ernannt

Etihad Cargo, der Fracht- und Logistikzweig von Etihad Airways, hat seine Position als führendes internationales Luftfrachtunternehmen gefestigt, nachdem es als zweites mit dem IATA-Kompetenzzentrum für verderbliche Logistik (CEIV Fresh) in Abu Dhabi ausgezeichnet wurde.

Die neue Auszeichnung macht Etihad Cargo zur ersten Fluggesellschaft im Nahen Osten, die sowohl die CEIV Fresh- als auch die CEIV Pharma-Zertifizierung der IATA besitzt, und zu einer der beiden Fluggesellschaften weltweit, die diese doppelte Auszeichnung erhalten hat. Das FreshForward-Produkt des Spediteurs erhielt im Dezember 2019 eine bedeutende Validierung für seine durchgängige temperaturgesteuerte Lösung für frisches Obst, Gemüse, Milchprodukte, Fisch, Fleisch und Blumen in seinem weltweiten Netzwerk.

Um die doppelten Zertifizierungen innerhalb eines bemerkenswerten Zeitraums von einem Kalenderjahr zu gewährleisten, musste Etihad Cargo die weltweiten IATA-Standards, internationalen Anforderungen und bewährten Praktiken erfüllen und strenge Protokolle für das Lebensmittelsicherheitsmanagement im Rahmen der HACCP-Methode (Hazard Analysis Critical Control Point) einhalten.

Abdulla Mohamed Shadid, Managing Director Cargo and Logistics bei der Etihad Aviation Group, sagte: „Der Erwerb unserer zweiten CEIV-Zertifizierung in einem einzigen Jahr ist für Etihad Cargo ein bedeutender Erfolg und unterstreicht die produktspezifische Servicequalität, die wir in unserem globalen Netzwerk erbringen. Entsprechend unserer Verpflichtung, den weltweiten Kunden von Etihad Cargo ein vielfältiges Portfolio branchenführender Produkte anzubieten, ist FreshForward für weitere Investitionen und Wachstum vorgesehen. “

Frederic Leger, Direktor für Flughafen-, Passagier-, Fracht- und Sicherheitsprodukte der IATA, fügte hinzu: „Verderbliche Waren sind ein wachsender Markt für Luftfracht. Es ist von entscheidender Bedeutung, dass diese empfindlichen und kurz haltbaren Produkte den Kunden ohne Verluste erreichen. Ich möchte sowohl Etihad Cargo als auch Etihad Airport Services (EAS) zum Erhalt der CEIV Fresh-Zertifizierung gratulieren. Die CEIV Fresh-Zertifizierung bietet den Beteiligten in der gesamten Luftfracht-Lieferkette die Gewissheit, dass zertifizierte Unternehmen beim Transport verderblicher Produkte die höchsten Qualitäts- und Qualitätsstandards einhalten. “

Die CEIV Fresh Certification deckt nicht nur den Flugbetrieb von EtihadCargo ab, sondern umfasst auch den Frachtumschlag und die Lagerung am Abu Dhabi International Airport (AUH). Mit einer mehrphasigen Strategie zur Entwicklung der Frachtinfrastruktur, einschließlich einer erweiterten Frischfabrik, hat sich Etihad Cargo dazu verpflichtet, an seinem hochmodernen Hub in den Vereinigten Arabischen Emiraten ein Cool Chain Center of Excellence zu entwickeln