Kunden müssen nicht mehr wertvolle Zeit mit einem Anruf verbringen oder eine E-Mail schreiben, um Ihre Sendungen mit Etihad Cargo zu buchen

Etihad Cargo feierte vor 14 Tagen einen bedeutenden Moment in seiner relativ kurzen 14-jährigen Geschichte und wanderte vollständig zu „SPRINT“, einer vollständig integrierten IBS iCargo-Technologieplattform, die die digitale Antwort auf die sich ständig weiterentwickelnden Anforderungen im Bereich Ladungsmanagement bietet.

Etihad Cargo schließt sich einer wachsenden Anzahl globaler Carrier an, die ihre traditionell telefon- und papierbasierten Services online über seine neu gestaltete und überarbeitete Website etihadcargo.com migrieren sowie Prozesse über alle wichtigen Geschäftsfunktionen hinweg digitalisieren und den Etihad Cargo-Kunden eine Plattform bieten nahtlos alle Luftfrachtbedürfnisse verwalten.

Abdulla Mohamed Shadid, Managing Director Cargo and Logistics Services von Etihad Airways, sagte: „Wir freuen uns sehr über den erfolgreichen Abschluss des zwölfmonatigen Implementierungsprozesses und noch viel mehr über die Aussichten, die dieser Meilenstein bietet. Das ist ein großer Schritt nach vorne für unser Kundennutzenversprechen und ermöglicht es uns, einen völlig neuen Bereich digitaler Services zu erschließen, um uns weiter zu differenzieren. Die Kunden werden die Auswirkungen sofort spüren, und es kommt zu einem Zeitpunkt, zu dem wir beginnen, Kapazitäten in Schlüsselmärkten für den vierten Markt bereitzustellen Quartal.“

SPRINT, basierend auf der iCargo-Technologieplattform von IBS, vereint Buchungen und Reservierungen, Integrationsmanagement einschließlich Schnittstellensteuerung, Service Delivery-Management (einschließlich Messaging und eAWB-Support), Loyalty-Management, AWB-Bestandskontrolle und Ertragsabrechnung in einer einzigen integrierten Plattform. Dadurch kann Etihad Cargo seine Kapazitäts- und Preisverwaltungsprozesse verbessern und gleichzeitig die Überwachung und Qualitätskontrolle der Sendungen in Echtzeit anbieten und so die maximale Effizienz steigern.

VK Mathews, Executive Chairman der IBS Group, sagte: „Etihad Cargo hat die modernste Technologielösung iCargo in Auftrag gegeben und der nahtlose Systemwechsel innerhalb von Zeit und Budget bestätigt die Fähigkeit und das Fachwissen von IBS, herausragende Leistungen zu liefern Wert auf die Geschäftsanforderungen einiger der ikonischen Namen in der Luftfahrtbranche.

„ICargo hat in der Tat die Fantasie der Frachtflugzeuge ergriffen und ist heute unangefochtener Marktführer und die richtige IT-Plattform, um Fluggesellschaften einen Wettbewerbsvorteil in einer digitalen Welt zu verschaffen. Es ist mir eine Ehre, Etihad Cargo auf der wachsenden Liste der iCargo-Benutzer begrüßen zu können. Wir sind fest entschlossen, ein Transformations-Partner zu sein, der auf der Suche nach einer höheren operativen Effizienz, Kostenoptimierung und Wachstum ist. “

Services, die ab sofort für den Kunden verfügbar sind, umfassen Online-Buchungen für das gesamte Produktportfolio von Etihad, darunter Stückgut sowie die charakteristischen Produkte TempCheck (Pharma), SafeGuard (Wertsachen), FreshForward (Perishables), FlightValet (Automotive) und FlyCulture (Arts and Musik), unter anderem. Kunden können auch auf das Treueprogramm von Etihad Cargo zugreifen, das eine Vielzahl von Vorteilen bietet, die jetzt online verfügbar sind. Außerdem können sie Flüge suchen und Sendungen in Echtzeit verfolgen.

„Unsere Mitarbeiter haben im vergangenen Jahr unermüdlich gearbeitet, um uns zu diesem bedeutenden Meilenstein zu bringen und sollten stolz auf ihre Leistung sein“, fügte Shadid hinzu. „Komplexe Programme wie diese werden selten rechtzeitig und im Rahmen des Budgets fertiggestellt. Wir sind sicherlich stolz auf sie. Dies ist jedoch nur der Anfang unserer Digitalisierungsreise. Etihad Cargo ist hungrig auf mehr, und wir werden mit unseren Technologiepartnern zusammenarbeiten, um neue Technologien einzusetzen, die uns weiter differenzieren und dazu beitragen werden, unser Kundennutzenversprechen auf die nächste Stufe zu heben. “