Eine brandneue Austernpilzsorte (Pleurotus ostreatus) SYLVAN G8 ™

    Eine brandneue Austernpilzsorte (Pleurotus ostreatus) SYLVAN G8 ™ Quelle: Sylvan Inc.

    Sylvan ist stolz darauf, Ihnen in Zusammenarbeit mit der Agraruniversität Athen, Laboratory of General and Agricultural Microbiology, eine brandneue Generation von Austernpilzen (Pleurotus Ostreatus) vorstellen zu können. Sylvan G8 ™.

    Diese neu entwickelte Hochleistungs-Hybridsorte weist eine starke biologische Effizienz / Produktivität auf und liefert schöne und hochwertige Fruchtkörper. Der Stamm sollte auch eine höhere Resistenz gegen bakterielle Infektionen aufweisen als die heute auf dem Markt erhältlichen klassischen kommerziellen Stämme.

    Wir empfehlen diese Sorte als die am besten geeignete Sorte für den Anbau außerhalb der wärmsten Sommerperioden.

    Beachten Sie, dass Sylvan G8 durch CPV-Rechte # 20173220 geschützt ist und daher ausschließlich in Ihrer Sylvan-Niederlassung erhältlich ist. Die Substrathersteller werden gebeten, ihre Blöcke vor dem Versand deutlich mit dem Sylvan G8-Namen und dem entsprechenden Spawn-Chargencode zu kennzeichnen.

    SORTEN / EIGENSCHAFTEN

    • Sylvan G8 (Sporulating Pleurotus ostreatus) ist eine geschützte Sorte, die besonders für Herbst, Winter und den frühen Frühling geeignet ist
    • Hohe Produktivität
    • In Trauben werden Kappen getrennt und leicht geschnitten
    • Die Kappe ist von durchschnittlicher Größe, rund, fleischig und grau
    • Gute Haltbarkeit nach der Ernte

    ANBAU / EIGENSCHAFTEN

    • Spawnrun dauert 15-20 Tage und Primordien erscheinen 25-30 Tage nach dem Laichen. Dies kann je nach Wachstumsbedingungen variieren
    • Es sorgt für eine homogene Fixierung
    • Während der Fruchtphase kann Sylvan G8 in einem Temperaturbereich von 15 bis 18 ° C angebaut werden
    • Stellen Sie das richtige Verhältnis zwischen Belüftung, Frischluft, Luftfeuchtigkeit und Kompostmenge pro Quadratmeter her

    Für Informationen und Bestellungen, wenden Sie sich an Ihren lokalen Sylvan-Vertriebs- oder Crop Care-Ansprechpartner.