Quelle: IFEMA

EAT2GO, die Veranstaltung die sich den Bereichen Food Delivery und Take Away widmet, wird seine nächste Ausgabe vom 13. bis 15. November 2019 in der Halle 7 auf der IFEMA halten, die einzige spezialisierte Branchenereignis für den Lebensmittel To-Go Bereich.

Darüber hinaus weist die Koinzidenz dieser Veranstaltung mit der Vendibérica 2019 den kommerziellen Treffpunkt für die Industrie von Verkaufsautomaten aus, mit einer Beteiligung von 200 Unternehmen und 10.000 Fachleuten aus über 55 Ländern. Die größte kommerzielle Plattform dieser Sektoren. Ebenso werden Termine mit EMPACK vereinbart, einem obligatorischen jährlichen Termin für Verpackungsfachleute.

EAT2GO, stellt Werkzeuge zur Verfügung, um Profis und Besitzer von Restaurants und Geschäften mit Lieferservice und Take Away, und wird dazu dienen, Lieferanten und Lösungen gerecht zu werden. Tools werden Ihnen angeboten und auch werden sie beraten, wie Sie das Volumen ihrer Geschäfte über die Nahrung erhöhen können. Steigerung der Kundenbindung an Ihre Marke. Ebenso traditionelle Restaurants für diejenigen, die ihren Umsatz erhöhen wollen, indem der Lieferservice als ein weiterer Channel-Vertrieb einbezogen wird.

Das Profil der Besucher der Veranstaltung sind Restaurants Food Delivery, Geschäfte zum Mitnehmen, Hotels und Catering-Food Service, Ketten und Franchise-Food to Go, Convenience Stores und In-Store, Einzelhandel und Vertrieb, Bäckereien & Sandwich-Shops; Profis, die die Möglichkeit haben, Lösungen, Produkte, Dienstleistungen und Beratung auf der Messe kennenzulernen.

Darüber hinaus wird EAT2GO ein vollständiges Konferenzprogramm enthalten, das auf einem Wissensforum basieren wird. Ein Ad-hoc-Inhalt, um auf die Herausforderungen von Managern und Eigentümern von Gastronomiebetrieben zu reagieren und diesen neuen Vertriebskanal zu stärken.