DINA R. THUNE NEUER HR DIRECTOR VON NORGESGRUPPEN

    Dina R. Thune (1968) wird ab 1. Januar 2018 neuer HR Director. Sie hat 25 Jahre Erfahrung in der Lebensmittelindustrie in verschiedenen Positionen bei Maarud, Kraft und zuletzt als Geschäftsführer von Mondelez International in Norwegen.

    In Mondelez International, Norwegen, leitete Dina eine große Veränderungsphase, während sie gute Ergebnisse und Erfolge lieferte. Commercial Drive kombiniert mit der Bereitschaft, sich auf das Lernen zu konzentrieren und ständig Verbesserungsmöglichkeiten zu sehen, sind Merkmale, die weiterentwickelt werden.

    „Wir freuen uns sehr, Dina ins Team zu holen“, sagt CEO Runar Hollevik. Unsere Mitarbeiter sind der Schlüssel für gute Einkaufserlebnisse und profitables und nachhaltiges Geschäft. Mit seiner breiten Managementerfahrung in der Lebensmittelindustrie wird Dina einen positiven Beitrag zur Weiterentwicklung der NorgesGruppen als attraktivster Arbeitsplatz der Branche leisten „, so Hollevik weiter.

    Dina R. Thune ersetzt Edel Kalstad, die im Frühjahr in Rente gehen wird.

    „Ich freue mich darauf, die Personalentwicklung in den NorgesGruppen weiter auszubauen“, sagt Dina R. Thune. NorgesGruppen ist ein spannendes und professionell geführtes Unternehmen und einer der größten Arbeitgeber Norwegens „, sagt Thune.

    NorgesGruppen möchte der bevorzugte Arbeitgeber in seiner Branche sein, sowohl in Bezug auf Positionen mit hohen Kompetenzanforderungen als auch in Positionen, in denen persönliche Lernbereitschaft, Einstellungen und Arbeitsaufwand wichtiger sind als formale Kompetenz.