DEU: Erfolgreicher Auftakt der Presseaktion für regionales Obst

    Verbraucher motivieren

    (ZVG/Bundesfachgruppe Obstbau) Ein erfolgreiches Fazit hat der Vorsitzende der Fachgruppe Obstbau Bonn/Rhein-Sieg, Ferdinand Völzgen, zur Großen Presseaktion für regionales Obst im Rheinland gezogen. Zum Beginn der Erdbeersaison hatte der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauern auf das Betriebsgelände von Schneiders Obsthof in Wachtberg-Kürrighoven geladen.

    Damit wollten die Obst- und Gemüseproduzenten auf die hiesigen Produktionsbedingungen und auf die Qualität der heimischen Ware aufmerksam machen. Gleichzeitig sollte auch der nötige höhere Preis begründet werden. Während man dem Kunden im Hofladen schnell und direkt die Preise erklären kann und auf Zustimmung stoße, fehle noch ein vergleichbares Forum für alle anderen Verbraucher, so Völzgen. Die Verbraucher sollten motiviert werden, regionale Produkte im Lebensmitteleinzelhandel gezielt nachzufragen.

    Zur Presseaktion waren zahlreiche Pressevertreter sowie mehr als 100 Berufskollegen gekommen. Die Veranstaltung ist der Auftakt einer ganzen Aktionsreihe.