Sunripe Farm Ruanda Foto: Delphy/Martine de Jong ‏
Delphy und Holland Greentech starten ein maßgeschneidertes Schulungsprogramm für Sunripe Farms, um die führenden Landwirte im Bereich Satelliten zu stärken, um Wissen und Fähigkeiten in Bezug auf nachhaltigen Anbau und Unternehmertum in Ruanda zu erwerben. Dieses maßgeschneiderte Schulungsprogramm wird von der niederländischen Organisation Nuffic finanziert.

Delphy und Holland Greentech starten ein maßgeschneidertes Schulungsprogramm für Sunripe Farms, um die führenden Landwirte, im Punkt der Satellitentechnologie zu stärken, so das Kenntnisse und Fähigkeiten zum nachhaltigen Anbau und Unternehmertum in Ruanda erworben werden. Dieses maßgeschneiderte Schulungsprogramm wird von der niederländischen Organisation Nuffic finanziert.

Die Sunripe Farm produziert hochwertiges Bio-Gemüse wie Bohnen, Zuckerschotten, Tomaten und Paprika für den lokalen Markt sowie gehobeneren Restaurants und Hotels in Kigali. Sunripe Farms ist eine Musterfarm für die umliegenden Gemeinden und sieht die Möglichkeiten, die Schulungen der Landwirte zu verbessern und auszubauen, um neue Technologien zu operationalisieren und die Kommerzialisierung von Gartenbauprodukten zu erweitern. Diese Schulung muss die führenden Landwirte mit Fähigkeiten und Kenntnissen zu wichtigen relevanten Themen ausstatten, wie nachhaltige landwirtschaftliche Praktiken, gute landwirtschaftliche Praktiken, Lebensmittelsicherheit, (Nach-) Erntemanagement und Verbesserung der Marktverknüpfungen sowie die Weitergabe von Wissen an die Nachbargemeinden samt ihrer Bauernhöfe.

Delphy und Holland Greentech möchten die dringendsten Angelegenheiten verbessern, um Wissenslücken der führenden Landwirte von Sunripe Farms zu überbrücken, und bieten so auch einen umfassenden Wissenstransfer an die umliegenden Gemeinden. Im Zeitraum von Januar bis Juli 2019 werden insgesamt 6 Wochen trainiert.