DE: Tafeltrauben – Wechsel zu Winterpackware steht bevor

0
0
Grafik: BLE,Marktbeobachtung

Laut aktuellen Marktbericht für die KW 42 vom 23.10.2019 für den Zeitraum 14.10. bis 18.10.2019, bestimmte Italien mit Italia, Crimson Seedless und Red Globe das Geschehen, berichtet die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE). Von der Bedeutung her folgten türkische Sultana und griechische Thompson Seedless.

Einen eher das Sortiment abrundenden Charakter hatten Alphonse Lavallée aus Frankreich sowie Crimson Seedless aus Griechenland, Spanien und der Türkei. Die Präsenz von Importen aus Übersee verdichtete sich noch nicht wesentlich, denn peruanische Früchte trafen in äußerst geringen Mengen ausschließlich in Frankfurt ein. Insgesamt intensivierte sich der Zugriff dank des spätsommerlichen Wetters. Die Kunden fokussierten sich dabei auf helle und kernlose Produkte.

Da sich Angebot und Nachfrage meist die Waage hielten, verharrten die Bewertungen oftmals auf dem bisherigen Niveau. Vereinzelt waren leichte Verteuerungen zu erkennen, da sich die Verfügbarkeit etwas eingeschränkt hatte. Die griechische und türkische Saison biegt langsam auf ihre Zielgerade ein. Die griechischen Zufuhren begrenzten sich schon merklich.

Generell rechnet man in den nächsten Wochen mit dem Wechsel zu Winterpacks, was die Preise wahrscheinlich ansteigen lassen wird.