Foto: (Diversified UK)

Die Nordic Organic Food Fair hat Dänemark zum ersten Land des Jahres gekürt. Aus diesem Anlass hat Organic Denmark ein einzigartiges nachhaltiges Standkonzept für seine Aussteller in Auftrag gegeben und wird die offizielle Eröffnungszeremonie bei der diesjährigen internationalen Leitveranstaltung am 13. und 14. November in MalmöMässan (ein Ausstellungs- und Kongresszentrum in Malmö, Schweden) – durchführen.

Dänemark gilt als „Bio-Weltmeister“ mit einem höheren Bio-Verbrauch als jedes andere Land der Welt. Fast 12% aller Lebensmittelverkäufe sind Bio-Lebensmittel, und mehr als die Hälfte der Dänen kauft mindestens einmal pro Woche Bio-Lebensmittel.

Der partnerschaftliche Ansatz, an dem alle Interessengruppen von der Regierung bis zum Erzeuger beteiligt sind und an dem eine Reihe herausragender Initiativen beteiligt sind, hat dazu beigetragen, Dänemarks Glaubwürdigkeit in Bezug auf biologische Produkte sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene zu stärken, so Diversified Communications UK, Veranstalter der Nordic Organic Food Fair. Dazu gehören Entwicklungen in der Biopolitik, in der Förderung, in der Innovation und im Angebot von Bio-Exporten.

Dänemarks Engagement für Lebensmittelqualität, -sicherheit und -ethik ist beispiellos. Dies spiegelt sich in dem einzigartigen, von der Regierung zertifizierten Ø-Label wider, das maßgeblich dazu beigetragen hat, dass Bio bei internationalen Einkäufern auf der Nordic Organic Food Fair ein großer Erfolg wird.

Dänemark ist nicht nur das Land mit dem höchsten Verbrauch an zertifizierten Bio-Produkten, sondern zeigt auch ein lobenswertes Engagement und eine starke staatliche Unterstützung für Biobauern, Produzenten, Einzelhändler und Exportprogramme – und engagiert sich eindrucksvoll für die Verdoppelung der Anbaufläche, des Bio-Exports und des Bio-Verbrauchs bis 2030 [1]

„Wir sind sehr stolz darauf, mit Dänemark als erstem Land des Jahres auf der Nordic Organic Food Fair zusammenzuarbeiten. Organic Denmark war ein sehr wichtiger Partner der Messe, seit sie vor fast zehn Jahren ins Leben gerufen wurde. Heute gilt die Veranstaltung als eine der wichtigsten in der Branche und als Plattform, die Skandinavien als eine der zukunftsorientiertesten Regionen der Welt fördert “, sagt Carsten Holm, Geschäftsführer von Diversified Communications UK.

„Die Initiative“ Land des Jahres „ist ein einzigartiges Fest, das zeigt, wie Bio-Lebensmittel, Bio-Getränke, Bio-Schönheit und Bio-Gesundheit weltweit gewachsen sind. Wir freuen uns, Dänemarks Bedeutung für die Entwicklung und Zukunft von Bio-Produkten zu würdigen.“,sagte er weiter.

„Es ist eine große Ehre, auf der Nordic Organic Food Fair 2019 zum „Land des Jahres“ gewählt zu werden. Seit zwei Jahrzehnten arbeitet Organic Denmark an der Ausweitung und Entwicklung des Biolebensmittelsektors sowie des dänischen Biolandbaus. Wir versuchen immer, unserer Zeit voraus zu sein, indem wir auf aktuelle und zukünftige Anforderungen der Verbraucher und der Gesellschaft im Allgemeinen reagieren. Auf der diesjährigen Messe freuen wir uns darauf, unseren nachhaltigen Gemeinschaftsstand vorzustellen und eine spannende Auswahl an innovativen und qualitativ hochwertigen dänischen Bio-Produkten zu zeigen“, sagt Helle Borup Friberg, CEO von Organic Denmark.

Die Zukunft des Essens gestalten

Die Nordic Organic Food Fair begrüßt jährlich Tausende von professionellen Einkäufern, Einzelhändlern, Großhändlern, Eigentümern von Reformhäusern und Händlern und hat die Entwicklung von Bio-Lebensmitteln und Getränken in der Region mitgeprägt. Die Show ist ein wichtiger Teil der Bewegung hin zu Einzelhändlern, die eine zunehmende Rolle bei der Schaffung einer nachhaltigeren Zukunft für die Verbraucher spielen. Auf der Veranstaltung 2019 wird auch das erste Sustainability in Retail Forum gestartet, eine neue Jahreskonferenz, auf der Senior Directors im Einzelhandel über dieses wichtige Thema diskutieren werden.

Weitere Informationen zum Sustainability in Retail Forum finden Sie unter www.sustainabilityinretailforum.com.

Die Nordic Organic Food Fair (gemeinsam mit Eco Life Scandinavia) findet am Mittwoch und Donnerstag, den 13. und 14. November in MalmöMässan, Malmö, Schweden, statt.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.ecolifeshow.com oder www.nordicorganicfoodfair.com .

 

[1] Quelle: https://nyheder.okologi.dk/politik-og-udvikling/ny-regering-vil-fordoble-okologien-i-danmark