2020 Fruit Logistica Stand VLAM Quelle: VLAM

29 belgische Lieferanten von Kartoffeln, Obst, Gemüse und Obstbäumen präsentieren sich gemeinsam mit den belgischen Verbänden und Auktionen auf der Fruit Logistica in Berlin im Gemeinschaftsstand von Flanderns Agrar-Marketing-Büro VLAM erstmals am neuen Messestandort in der nagelneuen Halle 27.  Passend zum Umzug hat sich VLAM ein neues Messe-Outfit zugelegt.  Umrahmt von der breit gefächerten Produktrange bietet der neue Stand Besuchern und Ausstellern ein angenehmes Ambiente für fruchtbare Gespräche. Place to be: Halle 27, Stand A07 – A12.  

Frischobst und -gemüse
Die Obst- und Gemüsebranche wird durch 18 Unternehmen repräsentiert: Bel’Export, Boussier, BP Fruitcraft, Calsa, DBS/DBS Agro, Demargro, De Plecker – Lauwers, Devos Group, Dries Sebrechts Fruit (DSF), Frans Michiels Belgium (FMB), Gemex, Nicolaï Fruit, Pacbelimex, REO Auction, Rotom/Orca, Vanco Belgium, Vergro und Wouters Fruithandel.  Das breit gefächerte Portfolio wird in einer zentralen Produktausstellung in den Fokus gerückt.  Dabei werden sowohl bewährte Klassiker als auch Neuheiten gezeigt.

Auf der Berliner Bühne wird in diesem Jahr ein besonderes Jubiläum gefeiert: Vor 25 Jahren wurde das Flandria-Prüfsiegel aus der Taufe gehoben.  Das ursprünglich für die Chicorée- und Tomatenbranche initiierte Label ist inzwischen zu einem Qualitätssystem für das gesamte belgische Gemüsesortiment avanciert und hat sich als eine der herausragenden europäischen Marken fest etabliert. Dank der intensiven Zusammenarbeit der verschiedenen Auktionen innerhalb des LAVA-Verbundes ist das Flandria-Label heute ein Synonym für nachhaltig erzeugte Produkte höchster Qualität.  Neben der Verfügbarkeit in großen Mengen ist einheitliche Qualität garantiert.

Die LAVA-Auktionen setzen auf ausgeklügelte Digitalisierung. Auf der Fruit Logistica wird das Gemeinschaftsprojekt ‘Digital Experience Platform’ von BelOrta, REO Veiling und Coöperatie Hoogstraten erstmals der breiten Öffentlichkeit vorgestellt.

Kartoffeln
Die belgische Kartoffelbranche geht in Berlin mit sechs Unternehmen an den Start: Bart’s Potato Company, Binst Breeding & Selection, De Aardappelhoeve, Pomuni, RTL Patat und Warnez.

Obstbäume
Auf dem VLAM-Stand präsentieren sich in diesem Jahr fünf Obstbaumproduzenten dem globalen Publikum: ABCz Group, Benelux Fruitservice, Carolus Trees, Depa Fruit und Zouk.

Neuer Messestand
Alles neu macht ausnahmsweise mal der Februar: Passend zur neuen Messehalle 27 hat sich VLAM ein nagelneues Messegewand zugelegt.  Die Besucher werden nunmehr in einem gemütlichen Stand aus warmem Holz in Kombination mit einer schlanken, schwarzen Metallstruktur empfangen.  Für besonderes Flair sorgen ausdrucksstarke Produktfotos im Wechsel mit stilvollen Akzenten der flämischen Region Belgiens.

Eine weitere Neuerung ist, dass der VLAM-Stand nunmehr alle Unternehmen der Obst-, Gemüse-, Kartoffel- und Obstbaumbranche unter einem Dach vereint. Trotz aller Neuerungen sind sich die Belgier in einer Sache treu geblieben: Das beliebte frisch gezapfte belgische Bier wird selbstverständlich weiterhin serviert!

Ein Besuch im VLAM-Pavillon in Halle 27 lohnt sich also ganz bestimmt!