Apeel Sciences bringt seine Super-Avocados in 1.100 Kroger-Läden

    Die Kroger Co. erweitert langlebige Avocados, die mit von Apeel Sciences entwickelter Technologie auf pflanzlicher Basis beschichtet sind, auf 1.100 Geschäfte, um mehr Lebensmittelverschwendung zu vermeiden, und führt Pilotprojekte für behandelte Limetten und Spargel im Großraum Cincinnati ein. (PRNewswire/Kroger)

    Kroger nimmt als erster die Apeel-Produkte, von Küste zu Küste

    Während Apeel seine Lieferantenbasis in den USA, in Peru, Mexiko und Chile aufbaut, wird das länger anhaltende Apeel-Produkt in der Kroger Family of Stores im ganzen US-Land eingeführt

    Zusammenarbeit treibt Krogers Zero Hunger voran | Die Initiative „Zero Waste Social Impact“ als Lösung von Apeel soll verhindern, dass Millionen von Produkten verschwendet werden

    Apeel führt in diesem Herbst zwei neue Produktkategorien auf dem Kroger-Markt in Cincinnati ein: Apeel-Limetten und Apeel-Spargel, das erste Apeel-Gemüse

    USA, Kalifornien. The Kroger Co., Amerikas größter Lebensmitteleinzelhändler, und Apeel Sciences, ein CNBC Disruptor 50 und Fast Company Most Innovative Company aus dem Jahr 2019 , kündigten gestern an, dass die länger haltenden Avocados von Apeel in mehr als 1.100 Kroger-Geschäften in den USA erhältlich sein werden

    Kroger wird auch zwei neue Produktkategorien einführen, Apeel-Spargel und Apeel-Limetten, und zwar über einen Pilotversuch in seinem Cincinnati-Markt in diesem Herbst.

    „Kroger freut sich, mehr Kunden Apeel-Avocados anbieten zu können und länger haltbare Limetten und Spargel einzuführen. Dies ist ein weiterer Meilenstein auf unserem Weg zur Verwirklichung unserer Vision von Zero Hunger | Zero Waste“, sagte Frank Romero, Vice President of Produce bei Kroger. „Die innovative Lösung auf Lebensmittelbasis von Apeel verlängert nachweislich die Lebensdauer verderblicher Produkte und reduziert Lebensmittelverschwendung beim Transport, in unseren Einzelhandelsgeschäften und bei unseren Kunden zu Hause.“

    „Kroger ist führend bei der Bewältigung der Lebensmittelkrise auf allen Ebenen, von der Lieferkette über die Einzelhandelsgeschäfte bis hin zu den Häusern von über 11 Millionen Kunden, die täglich bei Kroger einkaufen“, sagte James Rogers, CEO von Apeel Sciences. „Wir freuen uns, unsere Partnerschaft mit Kroger weiter auszubauen, um Lebensmittelverschwendung zu vermeiden und gleichzeitig Familien mehr Zugang und Zeit zu geben, um gesunde frische Produkte zu genießen.“

    Die Kroger-Erweiterung folgt einem Pilotversuch mit Apeel-Avocados, den der Einzelhändler vor einem Jahr in 109 Läden im Mittleren Westen eingeführt hat und der die Lebensmittelverschwendung in der Kategorie erheblich reduziert hat. Avocados, Spargel und Limetten von Apeel behalten ihre gerade geerntete Qualität länger bei, als Produkte ohne Apeel und sind weniger auf Kühlung angewiesen, reduzieren die Verschwendung von Lebensmitteln und erweitern den Zugang von Kunden zu frischem Obst und Gemüse.

    Die Einzelhandelspartnerschaft zwischen Kroger und Apeel konzentriert sich auf die Bekämpfung des immer dringlicher werdenden Paradoxons der Lebensmittelverschwendung – Heutzutage werden 40 Prozent der produzierten Lebensmittel weggeworfen, doch jeder achte Amerikaner leidet unter Hunger. Selbst ein Drittel dieser Nahrung umzuleiten, würde dazu beitragen, alle Bedürftigen zu ernähren. Darüber hinaus verursachen Lebensmittelabfälle rund 8% der jährlichen Treibhausgasemissionen und gelten als Hauptursache für den Klimawandel.

    Durch die Partnerschaft von Apeel mit Kroger soll verhindert werden, dass jedes Jahr Millionen von Erzeugnissen auf einer Mülldeponie landen.

    • Millionen von Avocados wurden „gerettet“, um sie zu verschwenden
    • Dutzende Morgen Ackerland erhalten
    • Emissionsminderungen von Tausenden Tonnen in Treibhausgasen
    • Über eine Milliarde Liter Wasser sparen
    • 100.000+ GJ an nicht erneuerbaren Energieeinsparungen