Quelle: AIGN

Prevar Limited und die AIGN (Associated International Group of Nurseries) bestätigten ihre laufende Partnerschaft durch die Unterzeichnung eines neuen Abkommens, das die absehbare Zukunft abdeckt.

Jim McLean, Vorstandsvorsitzender von Prevar, und Lynnell Brandt, Präsident und Vorstandsvorsitzender von AIGN®, hielten am 25. Februar in Havelock North, Neuseeland, eine Unterzeichnungszeremonie ab, um die Verlängerung des Dienstleistungsabkommens zwischen den beiden Unternehmen zu feiern.

Diese neue Vereinbarung hat eine Laufzeit von 10 Jahren mit der Möglichkeit einer Verlängerung um 5 Jahre. Sie bietet AIGN® und seinen Mitgliedern viel mehr Möglichkeiten, die Vermarktung früherer Veröffentlichungen zu unterstützen und eine interaktivere Beziehung aufzubauen, um das gemeinsame Ziel einer erfolgreichen Vermarktung neuer Sorten weltweit zu erreichen, die sich auf alle Obst produzierenden Industrien auswirken wird.

Prevar wurde gegründet, um die neuen Apfel- und Birnensorten, die in Neuseeland von der Kronenforschungsorganisation Plant & Food Research [PFR] gezüchtet werden, weltweit zu vermarkten. Prevar ist ein Joint-Venture-Unternehmen mit drei Aktionären: Apples and Pears NZ, Plant & Food Research and Apple & Pear Australia. Das Ziel von Prevar ist es, australische und neuseeländische Züchter dabei zu unterstützen, nachhaltige Gewinne aus den neuen Sorten zu erzielen.

Jim McLean sprach über die Partnerschaft, die sich zwischen den beiden Unternehmen entwickelt hat. „Prevar und AIGN® haben zusammengearbeitet, um eine Reihe neuer Prevar-Sorten zu schützen und zu vermarkten, darunter Rockit®, Dazzle™, Smitten®, Cherish® und Lemonade®-Äpfel sowie Piqa® Boo® und Reddy Robin®-Birnen“.

Lynnell Brandt sagte, dass „die AIGN®-Gruppe stolz auf die Arbeit ist, die ihre Mitglieder in Zusammenarbeit mit Prevar geleistet haben, um die Palette der Apfel- und Birnensorten von Prevar in den letzten fünfzehn Jahren einzuführen und zu schützen, und dass sie von dem neuen Material, das durch das Pflanzen- und Nahrungsmittelzüchtungsprogramm kommt, begeistert ist“.

Die Associated International Group of Nurseries oder AIGN® ist eine weltweite Organisation, die Baumschulgärtner in den wichtigsten Obstanbaugebieten der Welt, darunter Europa, Asien, Australien, Neuseeland, Südafrika, Südamerika und Nordamerika, miteinander verbindet.

Die AIGN® ist auf die globale Verwaltung des geistigen Eigentums spezialisiert, einschließlich der Einführung, des Schutzes, der Prüfung und Bewertung neuer Produkte in jeder AIGN®-Region und der Entwicklung koordinierter Marketingpläne für den Verkauf von Bäumen und die Einführung kommerzieller Obstprodukte. Ziel ist es, den Ertrag für den Eigentümer und die Interessenvertreter zu maximieren.

Lynnell Brandt
AIGN®
Email: lynnell@aign.org
www.aign.org

Snow Hardy
Prevar Limited
Email: snow@prevar.co.nz
www.prevar.co.nz