Quelle: AgroFresh

AgroFresh erhält neue behördliche Genehmigungen, um seine bewährten Technologien auf neue Märkte auszudehnen

Das Unternehmen gibt neue Zulassungen für die Registrierung von Harvista ™ SC und LandSpring ™ WP für ein besseres Qualitätsmanagement bekannt

PHILADELPHIA, 28. Februar 2019 – AgroFresh Solutions, Inc. (NASDAQ: AGFS),
ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Frischeprodukte, gab heute die Erweiterung zweier patentgeschützter und bewährter Lösungen bekannt. Near Harvest-Formulierung Harvista ™ SC erhielt die Zulassung in Australien und LandSpring ™ WP vor der Transplantationstechnologie erhielt in Kalifornien die Zulassung für Tomaten.

„Die kürzlich genehmigten Registrierungen von Harvista SC und LandSpring WP sind ein Beweis für unser Engagement, in unsere neuen Technologien zu investieren und die Präsenz unserer Schlüsseltechnologien auf neue internationale Märkte auszudehnen“, sagt Jordi Ferre, CEO von AgroFresh. „Der Nutzen für unsere Kunden ist noch größer, da unsere Technologie vor der Ernte bereits in der frühen Wachstumsphase Vorteile bietet, die letztendlich zu überlegener Produktqualität, Verlustreduzierung und einer höheren Rendite führen.“

Dank der Harvista-Technologie können Züchter das Erntefenster erweitern, um das Obst für optimale Farbe, Größe und Festigkeit zu erhalten. Die Erweiterung dieser einfach anzuwendenden Formulierung wird australischen Anbauern die Möglichkeit geben, eine bessere Fruchtqualität und ein besseres Geschmacksprofil zu erzielen. Dies ist die gleiche Fähigkeit wie in den amerikanischen Ländern.

Die LandSpring-Technologie unterstützt die Keimlingsqualität, indem der Transplantationsschock in Pflanzen gemildert wird und die Auswirkungen früher Umweltbelastungen blockiert werden, um mehr Erträge in höherer Qualität zu erzielen. In den meisten Teilen der USA verwenden Landwirte seit 2016 LandSpring. Jetzt können kalifornische Tomaten-Sämlingszüchter profitieren. Kalifornien stellt etwa 80 Prozent des US-amerikanischen Marktes für die Verarbeitung von Tomaten dar. Dies ist ein deutlicher Schub für das strategische Wachstum von AgroFresh.

Landwirte in Kalifornien können über TS & L Seed Company, den exklusiven AgroFresh-Händler von LandSpring in Kalifornien, auf LandSpring zugreifen.

 

Kontakt:
AgroFresh Solutions, Inc.
Laura Bulman, 215-790-5128, lbulman@karmaagency.com