Quelle: GRAND EGYPT AGRO

Landwirtschaftsminister kündigt die Eröffnung eines neuen Marktes für ägyptischen Knoblauch in Indonesien an

KAIRO, September 2018: Landwirtschaftsminister Ezzeldin Abu Stait sagte, dass es der ägyptischen Landwirtschaftsquarantäne gelungen sei, in Indonesien einen neuen Markt für ägyptischen Knoblauch zu eröffnen.

In seinen Äußerungen vom Donnerstag sagte Abu Stait, dass Ägypten alles in seiner Macht Stehende unternimmt, um die Qualität seiner Agrarexporte zu erhalten und neue Märkte für sie zu erschließen.

Die indonesischen Behörden haben eine umfassende Akte über die Methoden des Anpflanzens, Verpackens und Exports von Knoblauch in Ägypten erhalten, sagte der Leiter der zentralen Abteilung für landwirtschaftliche Quarantäne, Ahmed el Attar, und fügte hinzu, dass Indonesien den Exportprozess nach dem Studium dieser Akte genehmigt habe.

Ägypten habe in der laufenden Saison 12.703 Tonnen Knoblauch exportiert.